Arcadia Power

Author Topic: Anleitung zu einer sanktionsfreien Beleidigung  (Read 588 times)

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Quote from: 'hellboy'
das ist aber nicht aufgabe einer forenmoderation
Doch, das ist Aufgabe der Forenmoderation:
Unerwünscht:
Quote from: 'Piratenpartei Forenregeln'
Wenn du daran bist, jemand zu beleidigen, bist du gerade zu sehr persönlich in ein Thema involviert. Nimm dir eine Auszeit und überlege später, wie du das Gespräch in eine konstruktive Richtung lenken kannst.
Quote from: 'Piratenpartei Forenregeln'
Moderatoren haben an erster Stelle die Aufgabe, förderlich für eine angenehme Gesprächskultur zu wirken. [...]  Es ist auch Aufgabe der Moderation, störende und die Diskussionskultur beeinträchtigende Inhalte zu entfernen.
Das ist natürlich schwammig formuliert, aber da viele Leute empfinden, dass ein schlechter Umgangston, wie z.B. das Bezeichnen von Personen als "Arschlöcher", die Diskussionskultur stört, wird da halt gehandelt.
Quote from: 'Piratenpartei Forenregeln'
Entspricht ein Beitrag einer Nutzerin/eines Nutzers in einem oder mehreren Punkten dem Forenregelnpunkt „Unerwünscht“, so ist die Moderation dazu angehalten einzugreifen.
D.h. in Wirklichkeit sollten wir die Beiträge sogar entfernen, nicht "nur" verwarnen!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
diese depperten, kindischen und faschistoiden forenregeln basieren auf einem lächerlichen meinungsbild, und sind deshalb alles andere als verbindlich.

und gehandelt wird immer nur bei mir. der braincap und das arschlecks dürfen sich aufführen wie die ärgsten berserker, und ich werde sanktioniert, wenn ich den igler zitiere, er aber für die originale äußerung nicht. spar dir also deine billigen ausreden. solange sich die anderen zensuratoren auf ihrer machtbasis ausruhen, und zu ihren skandalösen und faschistoiden handlungen keine stellung nehmen, ist die diskussion eh müßig. solange muß ich halt bei jedem presseartikel im chat anmerken, daß die piraten ein haufen karrieregeiler, faschistoider, gewissenloser politkarrieristen sind. weil das die wahrheit ist.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!