Refi

Author Topic: eest9, ein besonderer Idiot  (Read 506 times)

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
eest9, ein besonderer Idiot
« on: 2014, 07, 09; 22:35:36 »
Hat dieser eest9 eigentlich eine offizielle Funktion bei den Pirazis oder ist er nur ein Hobby-und Gelegenheitsspinner?

Wie auch immer; er hat den Atompilz seiner Borniertheit schon mehrfach aufblitzen lassen.
Aktuell legt er nach:

Dass er die Berufung des Piraten-Totengräbers c3ro in den Mastdarm der europäischen Linken „voll geil“ findet, mag ja noch Geschmacksache sein, um es sehr diplomatisch zu formulieren.

Die Grenzen der erträglichen Ästhetik überschreitet eest9 allerdings indem er dem Tommi im B-Forum-Thread „ Tweets von @piratenparteiat“ auf einen berechtigten Fem-Einwand folgendes entgegen schleudert:

Quote from: 'Trottel9'
Definiere das Ziel des Feminismus und vergleiche dies Inhaltlich mit dem Programm

Immer, wenn dieses Linkspack argumentativ nicht mehr weiter weiß, werfen sie entweder Pflastersteine oder sie kreischen „definiere“. (Oft schreien sie auch „Demokratie!“)

Es ist in dieser B-Forum-Diskussion völlig ohne Belang, wie Tommi „Feminismus definiert“.
Schon gar nicht muss sich der gute Tommi dazu herablassen, einem diskussionsunwürdigen Provokateur „Rede und Antwort“ zu stehen. Eest9, als Sau, hat kein Grundrecht auf Perle.
Wenn er wissen will, wie „die Ziele des Feminismus definiert sind“, dann soll er sich dieses Wissen (oder die Wissenslücke, wenn er es nicht beantworten kann) gefälligst selbst aneignen.
Er kann googeln, bei der Antifa fragen, den Vilitril konsultieren oder was immer.

In der Diskussion mit dem Tommi ist diese Frage vollkommen fehl am Platz. Richtig wäre, wenn eest9 das „Ziel des Feminismus“ darlegt und unter das Parteiprogramm subsumiert. Weil er dazu augenscheinlich zu deppert ist, geht er den umgekehrten Weg: Er fährt blind gegen einen Baum und schreit den Baum an: „Definiere Straße!

Damit nicht zu Ende: Wenn der Baum antwortet, dass er doch bloß ein (harmloser, seit Jahren gewachsener) Baum wäre, dann ruft eest9 seine Co-Schergen und brüllt weiter: „Wer ein Jude Nazi Straße Baum ist, bestimmen wir!“
Die gute Nachricht: Es wird (neuerlich) Entfizierierungsgesetze geben. Der eest9 wird dann erschossen.
 

Share on Facebook Share on Twitter


GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 631
    • View Profile
Re: eest9, ein besonderer Idiot
« Reply #1 on: 2014, 07, 20; 18:27:18 »
Du solltest über diesen Gelegenheitsspinner (astreine Diagnose) nicht zu hart urteilen. Das Xicht vom kleinen Steppke ist ohne Arsch vom E gewissermaßen obdachlos.


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Re: eest9, ein besonderer Idiot
« Reply #2 on: 2014, 07, 21; 18:37:17 »
Na wenn du den schon schlimm findest, was sagst du dann zu den neuesten Ausfällen des primitiven sauproleten gehard hager alias faceless?

https://forum.piratenpartei.at/thread-12951.html

Zitiert die übelsten genderfaschisten, und ersetzt Argumente durch Beschimpfungen, wer anderer Meinung ist ist sowieso ein nazi. Nach seinen "keiner soll mehr arbeiten müssen"-Erklärungen für das bge ein neuer Tiefpunkt in der Geschichte der piraten. Aber der degenerierte Links-wutgreissler wird auch dann nicht kapieren, daß niemand solche soziopatmhischen grantler ohne intellekt, die wenn ihnen die Argumente ausgehen, also spätestens beim zweiten satz, gleich in Anbetracht ihrer gnomhaftigkeit absolut lächerliche Drohungen wie "ich quetsch da die Eier ab..." absondern müssen leiden kann, wenn er die pöpö-Wien auf Null "gesundgeschrumpft" hat.

Bis dahin sitzt der geronte Landesvorständer in seinem schimmelkeller namens piratebase, und veranstaltet geheime Treffen mit sich selbst, weil sonst eh keiner kommt. Wir sollten dort Gitter vor die Fenster montieren, und ein Schild aufhängen auf dem steht: "der pirantifa-silberrücken in seiner natürlichen Umgebung".

ahoy
hellboy
« Last Edit: 2014, 07, 21; 18:39:04 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 631
    • View Profile
Re: eest9, ein besonderer Idiot
« Reply #3 on: 2014, 07, 21; 18:47:01 »
Wie wärs mit einem Schild mit "Im Interesse von Hygiene und Sauberkeit bitten wir Sie dem Depperten keine Beachtung zu schenken"?

Am besten gefällt mir:
Quote from: 'wissenschatsiche Lachkommunikation'
hast du eigentlich zu dem thema auch eine eigene meinung, oder kannst ausser beim danish abschreiben nix zu einer diskussion beitragen?

Was du nicht kapierst, helly: mit so einem Argument kommt man bei kleinen Maxis sogar durch!
Ich dafür verstehe nichts von Squashlehrern, glaube aber nicht, dass solche Exemplare frei herumlaufen sollten. Denn merke: die Dummheit steht immer im Dienste des Bösen!

Was sie komischerweise nicht diskutieren: dass sie es mit vereinten Kräften geschafft haben, dass der Salse und der c3ro jetzt wie die Maden im Speck leben ohne einen Finger zu rühren! Soviel Nächstenliebe gehört sich eigentlich auch nicht!




mist9

  • Newbie
  • *
  • Posts: 19
    • View Profile
Re: eest9, ein besonderer Idiot
« Reply #4 on: 2014, 10, 13; 11:58:03 »
Er wollte doch nur eine Frage stellen um sich besser eine Meinung bilden zu können  ::)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Re: eest9, ein besonderer Idiot
« Reply #5 on: 2014, 10, 13; 18:27:20 »
Es ist genau wie überall: die unterbelichteten wollen besonders schlau sein, und versuchen ganz primitive schmähs aus dem diskusiionskurs Hauptschule b-Zug. Damit machen sie sich total lächerlich, sind aber zu blöde, das zu merken. Und ein paar ganz depperte kennen nichtmal diese extrem primitiven Sachen, fallen drauf rein, und finden die degenerierten inzuchtopfer-Proleten auch noch voll toll.

Das Stellen dieser Frage ist genauso, als hätte er geschrieben, daß er geistig vollkommen derangiert ist, was sicher niemand bestritten hätte. Aus Gründen.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Re: eest9, ein besonderer Idiot
« Reply #6 on: 2014, 12, 17; 20:03:37 »
Hayek, Mises, Rothbard, aufgepasst!
Hier kommt mist9 mit einer bahnbrechenden Theorie zum Zinseszins:

"Zinseszins? Man möge sich bitte ansehen wie es den Menschen ergangen ist als es den Zinseszins noch nicht gab. Oder wie es der Bevölkerung heute geht in Ländern wo der Zinseszins derzeit verboten ist.
abgesehen davon, dass dieser in unseren Wirtschaftssystem eh nicht exekutierbar ist. Der Zinseszins ist einfach ein Mechanismuss der verhindert, dass das der angelegte Wert durch die Inflation exponentiel an Wert verliert."


(mist9, PPÖ-Bundesvorständer 2014)

(Quelle: https://forum.oedv-exodus.org/viewtopic.php?f=11&t=33 )


Das Stellen dieser Frage ist genauso, als hätte er geschrieben, daß er geistig vollkommen derangiert ist, was sicher niemand bestritten hätte.

ahoy
hellboy