Author Topic: Forenregeln  (Read 1590 times)

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Forenregeln
« on: 2013, 07, 13; 21:14:17 »
1.) Keine Zoten, keine Unappetitlichkeiten, keine Beleidigungen, kein Spam, keine Verherrlichung des Aberglaubens.
2.) Keine Debatten über hellboy.
3.) Verstöße werden gelöscht.
4.) Wiederholungstäter werden gesperrt.
5.) Wer Klarnamen veröffentlicht oder Gesetze bricht wird sofort gesperrt.
6.) Entscheidungen drücken persönliche Vorlieben des Administrators aus.
7.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Begründung

Hier ist ein Internetforum zur Erörterung sittlicher Fragen, kein Mobbing-Wettbewerb.
Die meisten Leserinnen sind Büromenschen, die beim Lesen essen. Es ist auch kein
Internetforum zur Diskussion von Forenregeln. Wem was nicht passt soll sich schleichen.
« Last Edit: 2013, 07, 13; 21:38:15 by GOLEMXIV »

Social Buttons


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1656
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #1 on: 2013, 07, 16; 13:31:17 »
1.) Keine Zoten, keine Unappetitlichkeiten, keine Beleidigungen, kein Spam, keine Verherrlichung des Aberglaubens.

...

6.) Entscheidungen drücken persönliche Vorlieben des Administrators aus.
würde ich deine persönlichen vorlieben nicht kennen, würde ich mir jetzt sorgen machen.  ;D

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

jokersteve

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #2 on: 2013, 07, 22; 12:41:07 »
1.) Keine Zoten, keine Unappetitlichkeiten, keine Beleidigungen, kein Spam, keine Verherrlichung des Aberglaubens.
2.) Keine Debatten über hellboy.
3.) Verstöße werden gelöscht.
4.) Wiederholungstäter werden gesperrt.
5.) Wer Klarnamen veröffentlicht oder Gesetze bricht wird sofort gesperrt.
6.) Entscheidungen drücken persönliche Vorlieben des Administrators aus.
7.) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Begründung

Hier ist ein Internetforum zur Erörterung sittlicher Fragen, kein Mobbing-Wettbewerb.
Die meisten Leserinnen sind Büromenschen, die beim Lesen essen. Es ist auch kein
Internetforum zur Diskussion von Forenregeln. Wem was nicht passt soll sich schleichen.

Das ist zu köstlich! Wenigstens eine Bestätigung, sich nicht näher mit der Zensur-Kritik im Piraten-Forum auseinander setzen zu müssen. Typische Bobo Mentalität.
"Alles soll erlaubt sein, aber nicht, wenn es mich selbst nervt." Aber wozu schreibe ich das, wird eh zensiert werden vom allmächtigen Oberzensuratur GOLEMXIV von partypiratesat.createaforum.com

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #3 on: 2013, 07, 22; 19:28:02 »
Quote from: jokersteve
Das ist zu köstlich! Wenigstens eine Bestätigung, sich nicht näher mit der Zensur-Kritik im Piraten-Forum auseinander setzen zu müssen. Typische Bobo Mentalität.
"Alles soll erlaubt sein, aber nicht, wenn es mich selbst nervt." Aber wozu schreibe ich das, wird eh zensiert werden vom allmächtigen Oberzensuratur GOLEMXIV von partypiratesat.createaforum.com

Nein, denn dein Post wird es einem gelegentlichen Besucher sicher nicht vermiesen, uns ernst zu nehmen und wiederzukommen. Bei deinem Post kann man essen, er passt zum Thema, ist kein Spam -- was will man mehr?

"Alles soll erlaubt sein, aber nicht, wenn es mich selbst nervt." Falsch. Alles soll erlaubt sein, solange es normal empfindende Menschen nicht nervt, die in diesem Forum landen und sich hier zuhause fühlen sollen. Was aussieht wie Willkür soll Diskussionen verhindern, wie sie The-Alexs, mercenario, gerhard_bauer et al. ununterbrochen anstrengen. hellboy regt sich leider auch zuviel über Zensur auf. Leiderleider hat er jeden Anspruch auf Reklamation verloren bei den Geschworenen, weil seine Posts zu zotig und zu spammig waren. Nicht alle, aber genug, um euch Spackeria Vorwände zu liefern, seine ernstzunehmende Polemik zu unterdrücken und damit davonzukommen. Nicht sehr schlau.


 




hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1656
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #4 on: 2013, 07, 26; 13:06:36 »
Das ist zu köstlich! Wenigstens eine Bestätigung, sich nicht näher mit der Zensur-Kritik im Piraten-Forum auseinander setzen zu müssen. Typische Bobo Mentalität.
"Alles soll erlaubt sein, aber nicht, wenn es mich selbst nervt." Aber wozu schreibe ich das, wird eh zensiert werden vom allmächtigen Oberzensuratur GOLEMXIV von partypiratesat.createaforum.com
du beweist nur mal wieder, daß du zu dämlich bist den unterschied zwischen moderation und zensur zu verstehen. vor allem, daß hier jeder gleich behandelt wird: wer nur nervt, muß sich schleichen, egal wer es ist. bei dir und deinen zensuratorenkollegen geht es aber nur darum, die wahrheit zu verschleiern, und missliebige personen die die wahrheit sagen zu unterdrücken. damit bist du genauso ein antipirat wie der bauer.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #5 on: 2013, 07, 26; 16:05:12 »
Quote from: 'hellboy'
du beweist nur mal wieder, daß du zu dämlich bist den unterschied zwischen moderation und zensur zu verstehen. vor allem, daß hier jeder gleich behandelt wird: wer nur nervt, muß sich schleichen, egal wer es ist. bei dir und deinen zensuratorenkollegen geht es aber nur darum, die wahrheit zu verschleiern, und missliebige personen die die wahrheit sagen zu unterdrücken. damit bist du genauso ein antipirat wie der bauer.
Sorry, aber dem muss ich widersprechen.
Auch im Piratenforum versuchen wir, jeden gleich (=angemessen) zu behandeln. Das kann manchmal besser klappen, manchmal schlechter, aber Fakt ist, dass z.B. die Moderation eher Wolf-kritisch ist und früher sogar Hellboy-affin. Das heißt: Wenn es ein Ungleichgewicht gibt, dann ist das eher auf "deiner" Seite.
Dass du so behandelt wirst wie du behandelt wirst liegt nicht an den von dir vorgebrachten Inhalten, denen die meisten mehr oder weniger zustimmen können, sondern eben an deiner Wortwahl. Ich persönlich bin eh dagegen, wegen unpassender Wortwahl zu zensieren/sanktionieren, aber wie du vielleicht mitbekommen hast gehen die Wünsche tendenziell sogar in Richtung noch härterer Moderation.

Also: Ja, du bist von der "Zensur" stärker betroffen als andere - aber ich denke, das ist nur mehr oder weniger Zufall; schlechter Umgangston/Beleidigungen (auch wenn es juristisch keine sein mögen) sind in vielen Foren verboten, das ist kein Piratenforum-Spezifikum.

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1656
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #6 on: 2013, 07, 28; 19:11:14 »
Sorry, aber dem muss ich widersprechen.
Auch im Piratenforum versuchen wir, jeden gleich (=angemessen) zu behandeln. Das kann manchmal besser klappen, manchmal schlechter, aber Fakt ist, dass z.B. die Moderation eher Wolf-kritisch ist und früher sogar Hellboy-affin. Das heißt: Wenn es ein Ungleichgewicht gibt, dann ist das eher auf "deiner" Seite.
Dass du so behandelt wirst wie du behandelt wirst liegt nicht an den von dir vorgebrachten Inhalten, denen die meisten mehr oder weniger zustimmen können, sondern eben an deiner Wortwahl. Ich persönlich bin eh dagegen, wegen unpassender Wortwahl zu zensieren/sanktionieren, aber wie du vielleicht mitbekommen hast gehen die Wünsche tendenziell sogar in Richtung noch härterer Moderation.

Also: Ja, du bist von der "Zensur" stärker betroffen als andere - aber ich denke, das ist nur mehr oder weniger Zufall; schlechter Umgangston/Beleidigungen (auch wenn es juristisch keine sein mögen) sind in vielen Foren verboten, das ist kein Piratenforum-Spezifikum.
ach, ihr versucht das? indem du zugibst, daß ich von der zensur am stärksten betroffen bin, widersprichst du dir ja eh schon selbst.

fakt ist, daß andere viel ungtergriffiger formulieren als ich, viele oft sogar richtig bösartg. und manche geben sachen von sich, die sind unte aller sau, und tausendmal schlimmer als alles, was ich jemals geschrieben habe zusammen, und die werden dafür nichtmal gerügt. die lasst ihr aber gewähren, speziell mir gegenüber. das kann und will ich nicht akzeptieren. wenn es bei den piraten ein ideal gibt, das über anderen steht, dann ist es gleichbehandlung. davon ist bei euch keine spur.

und solange ich so extrem zensuriert werde, ist die aussage, die moderation wäre hellboy-affin, völlig absurd. zensur bei den piraten ist sowieso völlig absurd. und meine wotwahl ist, solange sie nicht illegal ist, was sie nicht ist, teil des ausdrucks meiner persönlichkeit. das habt ihr nicht einzuschränken, schon garnicht als piraten. solange ihr das nicht begreift, seid ihr in meinen augen keine piraten, und werdet daher als politische gegner angesehen, und auch so behandelt.
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #7 on: 2013, 07, 28; 20:50:22 »
Quote from: 'hellboy'
ach, ihr versucht das? indem du zugibst, daß ich von der zensur am stärksten betroffen bin, widersprichst du dir ja eh schon selbst.
Nein. Gleichbehandlung heißt, dass wir bei einem Beitrag nur an Hand des Inhalts und des Umfeldes, nicht aber an Hand der Person des Schreibers entscheiden wie zu verfahren ist. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass bestimmte Personen "schlechter" behandelt werden als andere, weil einfach deren Beiträge häufiger den Forenregeln widersprechen.
Natürlich kann es sein, dass die Forenregeln extra so gestaltet sind oder so gehandhabt werden, dass bestimmte Personen benachteiligt werden, aber das kann man dann wohl kaum der Moderation anlasten. Ich bin deshalb auch für möglichst laxe Forenregeln, aber ich habe das nicht zu entscheiden, und alle Meinungsbilder/Beschlüsse in letzter Zeit gehen dahin, noch strikter zu moderieren.
Quote from: 'hellboy'
und manche geben sachen von sich, die sind unte aller sau, und tausendmal schlimmer als alles, was ich jemals geschrieben habe zusammen, und die werden dafür nichtmal gerügt.
Beispiele? Es kann sein, dass manche Formulierungen halt bösartig sind, aber trotzdem nicht unter die Punkte "unerwünscht" in den Forenregeln fallen.
Quote from: 'hellboy'
das kann und will ich nicht akzeptieren. wenn es bei den piraten ein ideal gibt, das über anderen steht, dann ist es gleichbehandlung. davon ist bei euch keine spur.
Nenn mal ein Beispiel, wo du definitiv schlechter behandelt wurdest als andere.
Quote from: 'hellboy'
und solange ich so extrem zensuriert werde, ist die aussage, die moderation wäre hellboy-affin, völlig absurd.
Ist sie nicht. Du weißt nicht, wie es bei anderer Moderation wäre - ich denke, da würden viele deiner Beiträge gar nicht freigegeben werden (dein aktueller Beitrag ist übrigens noch in Diskussion - ich wollte ihn umformulieren und dir zurückschicken, mir ist aber leider keine geeignete Umformulierung eingefallen, http://piratenpad.de/p/YwLueXXYMb wenn du willst).
Quote from: 'hellboy'
ensur bei den piraten ist sowieso völlig absurd. und meine wotwahl ist, solange sie nicht illegal ist, was sie nicht ist, teil des ausdrucks meiner persönlichkeit. das habt ihr nicht einzuschränken, schon garnicht als piraten. solange ihr das nicht begreift, seid ihr in meinen augen keine piraten, und werdet daher als politische gegner angesehen, und auch so behandelt.
Es gibt halt die Forenregeln und an denen orientieren wir uns ... wie schon häufig gesagt ist die allgemeine Meinung eher, dass du zu wenig zensiert wirst.

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #8 on: 2013, 07, 30; 21:47:37 »
Quote from: 'Gamoder'
Es gibt halt die Forenregeln und an denen orientieren wir uns ...
 
In etwa so:
"Vurschrift ist Vurschrift."

Oder so:
"Mein Gott, 'wir' tun nur unsere Pflicht."

Meinst du so etwas?
(Als wir unsere ersten Kommunikationen hatten, warst du noch aus einem anderen Holz, mein lieber Gamoder!)

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #9 on: 2013, 07, 30; 23:11:48 »
Quote from: 'attx'
In etwa so:
"Vurschrift ist Vurschrift."
Ja, so in etwa. Ich kenne aber zahlreiche Foren, in denen die Moderation noch bedeutend strikter - und je nach Gesichtspunkt auch willkürlicher - ist.
Quote from: 'attx'
(Als wir unsere ersten Kommunikationen hatten, warst du noch aus einem anderen Holz, mein lieber Gamoder!)
Bevor oder nachdem ich Moderator wurde?
Ich persönlich bin noch immer gegen Zensur ... aber man kann sich da nicht komplett gegen alle anderen stellen - und ich fürchte, wenn da andere die Moderation übernehmen wird es noch strikter.

Schau doch nur auf den Thread - als Antwort auf meinen Verwarn-Beitrag habe ich bekommen, ich sollte den Beitrag doch gleich komplett löschen, und dieser Beitrag hat bislang 2:0 Stimmen bekommen.

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #10 on: 2013, 07, 31; 04:03:57 »
Quote from: Gamoder
Ja, so in etwa. Ich kenne aber zahlreiche Foren, in denen die Moderation noch bedeutend strikter - und je nach Gesichtspunkt auch willkürlicher - ist.

Dieses hier zum Beispiel.


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1656
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #11 on: 2013, 08, 01; 02:59:13 »
Nein. Gleichbehandlung heißt, dass wir bei einem Beitrag nur an Hand des Inhalts und des Umfeldes, nicht aber an Hand der Person des Schreibers entscheiden wie zu verfahren ist. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass bestimmte Personen "schlechter" behandelt werden als andere, weil einfach deren Beiträge häufiger den Forenregeln widersprechen.
nein, das heißt nur, daß ihr die forenregeln bei den leuten unterschiedlich auslegt, und damit ist es ein missbrauch der moderationsrechte zum zwecke der meinungsdiktatur. egal wie oft du das versuchst schönzureden.

Beispiele? Es kann sein, dass manche Formulierungen halt bösartig sind, aber trotzdem nicht unter die Punkte "unerwünscht" in den Forenregeln fallen.
geh bitte! unerwünscht sind meine beiträge nur, wenn die bonzenclique wiedermal die wahrheit nicht hören will. aber wenn wieder jemand unpackbare beleidigungen oder verleumdungen über mich absetzt, dann klatschen die charakterschweine heimlich beifall. lies doch irgendein posting vom debilen ahleckss! oder die schimpforgien vom brainchap, die er dann selber beurteilt, und meint er darf eh schimpfen. oder die unterstellungen vom hinichsten und geschissensten typen aller zeiten, dem saubauer, der mir unterstellen darf, daß meine erkrankung nur simuliert war, und meine op damit ich wieder gehen kann ein missbrauch des sozialstaates ist. das hat er von anjobi und maus übernommen, die hat dafür auch nie wer kritisiert. und der anjobi hat das sg erpresst, und das sogar zugegeben. aber wenn ich ihn dafür als erpresser bezeichne, werde ich verwarnt. dafür, daß ich die wahrheit sage. das ist doch völlig debil.

oder nimm das posting, für das mich das naziforenregime unter moderation gesetzt hat! das ist ein zitat vom igler. wer hat den dafür auch nur verwarnt? und das mit der drohung ist auch total lächerlich. eure ausreden nutzen euch garnix. ich werde erst ruhen, wenn ich dem ganzen land verklickert habe, daß die piraten derzeit ein haufen karrieregeiler zensurierender kellernazis sind, weil das ist fakt.

Nenn mal ein Beispiel, wo du definitiv schlechter behandelt wurdest als andere.
geh bitte, frag nicht so deppert! ich zitier den igler, und ich werde unter zensur gestellt, der igler nichteinmal verwarnt. das ist doch bescheuert. was hat der pässler alles von sich gegeben, und was hat mir der gigi schon an gehässigkeiten entgegengebracht. aber der schimpft ja nicht, der ist nur so ein arsch, halt mit geblümten worten. das zählt ja bei euch nicht. und genau deshalb kannst du dir deine beteuerungen, daß ihr eh alles richtig macht, auf den hintern tätowieren lassen. mir brauchst du nämlich nicht versuchen so einen schaas einzureden, ich bin davon betroffen, und kenne die wahrheit. daß euch viele eure lügen über mich glauben, weiß ich eh.

Es gibt halt die Forenregeln und an denen orientieren wir uns ... wie schon häufig gesagt ist die allgemeine Meinung eher, dass du zu wenig zensiert wirst.
sag ich ja, kellernazis. und die forenregeln gibt es nicht, das ist nur ein vorschlag, der einem meinungsbild unterzogen wurde. sowas als bindend anzunehmen, führt doch alles was in den statuten steht ad absurdum. und ich scheiß auf "die allgemeine meinung", wenn es die meinung von zensurierenden antipiraten ist. die allgemeine meinung ist verdammt nahe am gesunden volksempfinden, und das hat bisher immer nur zu pogromen geführt.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1656
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #12 on: 2013, 08, 01; 03:06:15 »
ich wollte ihn umformulieren und dir zurückschicken, mir ist aber leider keine geeignete Umformulierung eingefallen, http://piratenpad.de/p/YwLueXXYMb wenn du willst).

was ist das für ein blödsinn? da kennt sich ja keiner aus. da ist ja nichteinmal ein link zum originalposting. wenns um den gigi geht, der braucht garnicht sudern. immer nur deppert stänkern, und hinterher jammern, der hinterfotzige schleimer. von dem hab ich die schnauze voll. solche leute sind in der övp viel besser aufgehoben, da gibt es lauter solche feigen wadlbeisser.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #13 on: 2013, 08, 01; 11:55:00 »
Quote from: 'hellboy'
nein, das heißt nur, daß ihr die forenregeln bei den leuten unterschiedlich auslegt, und damit ist es ein missbrauch der moderationsrechte zum zwecke der meinungsdiktatur. egal wie oft du das versuchst schönzureden.
Ich kann mich nur wiederholen: Ich versuche nach bestem Wissen und Gewissen, jeden gleich zu behandeln. Und solange du keine Beispiele lieferst, wo ich dich unfair behandelt habe (d.h. einen vergleichbaren Beitrag von jmd. anderen nicht verwarnt, deinen schon), kann ich mein Verhalten auch nicht verbessern.
Quote from: 'hellboy'
das ist ein zitat vom igler. wer hat den dafür auch nur verwarnt?
Der Beitrag wurde noch immer nicht nicht gemeldet. Hätte ich ihn vorher gekannt, hätte ich, da hast du recht, vermutlich für "dreckiges Gesichtsloch" alleine keine Verwarnung gegeben - das habe ich auch klargestellt: https://forum.piratenpartei.at/thread-4925-post-46127.html#pid46127. So ad hoc sieht mir Iglers Beitrag aber auch nicht verwarnwürdig aus, weil sich "undichtes Gesichtsloch" auf eine kritikwürdige Eigenschaft bezieht, nämlich deinen Umgangston.
Quote from: 'hellboy'
was hat der pässler alles von sich gegeben
Viel - aber, so wie ich schnell durchgeschaut habe, wurden seine Beiträge halt nicht gemeldet, folglich bekommt er dafür auch keine Verwarnung ... Außer bei offensichtlich rechtswidrigen Inhalten und persönlichen Daten agiere ich nämlich nur auf Meldung.
Quote from: 'hellboy'
und was hat mir der gigi schon an gehässigkeiten entgegengebracht. aber der schimpft ja nicht, der ist nur so ein arsch, halt mit geblümten worten
Das ist halt das Problem: Die Forenregeln verbieten explizit Beleidigungen, aber nicht/deutlich weniger "allgemeine Gehässigkeiten". Ich habe schon oft gesagt, dass ich die Strafbarkeit von Beleidigungen allgemein und die Sanktionierung von Beleidigungen im Forum auch schlecht finde, aber daran kann ich jetzt nichts ändern.
Quote from: 'hellboy'
sag ich ja, kellernazis. und die forenregeln gibt es nicht, das ist nur ein vorschlag, der einem meinungsbild unterzogen wurde. sowas als bindend anzunehmen, führt doch alles was in den statuten steht ad absurdum.
Ja, du hast Recht, das ist nicht optimal - die ganzen Forenregeln sind nicht optimal, aber was ist deine Alternative, nach der wir (die "Zensuratoren") uns richten sollen?
Quote from: 'hellboy'
lies doch irgendein posting vom debilen ahleckss!
Seine Beiträge werden nicht so häufig gemeldet, und er bekommt durchaus auch Verwarnungen.
Quote from: 'hellboy'
oder die schimpforgien vom brainchap, die er dann selber beurteilt, und meint er darf eh schimpfen
Ja, die Selbstbeurteilung fand ich auch etwas ... bescheiden
Quote from: 'hellboy'
und genau deshalb kannst du dir deine beteuerungen, daß ihr eh alles richtig macht, auf den hintern tätowieren lassen.
Sag doch einmal konkret, was wir deiner Meinung nach ändern sollen. Und bitte nicht "Person X bestrafen", denn es sollten personenunabhängige Regeln sein.

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1656
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #14 on: 2013, 08, 01; 15:33:22 »
Ich kann mich nur wiederholen: Ich versuche nach bestem Wissen und Gewissen, jeden gleich zu behandeln. Und solange du keine Beispiele lieferst, wo ich dich unfair behandelt habe (d.h. einen vergleichbaren Beitrag von jmd. anderen nicht verwarnt, deinen schon), kann ich mein Verhalten auch nicht verbessern.
du bist aber teil eines zensuratorenteams, und niemand kann nachvollziehen, wer von euch was freigibt und was nicht. es gibt zig beiträge von mir, die einfach unbeachtet bleiben, das wird dann einfach abgetan mit "ist eh uralt". klar werden sie alt, wenn sie ewig nicht bearbeitet werden. das ist aber sicher kein grund, sie einfach so nicht freizugeben. arbeitet das mal ab!

mit gefangen, mit gehangen. ich habe noch nirgendwo gesehen, daß es bei der moderation diskussionen oder meinungsverschiedenheiten gibt, also muß ich annehmen, daß du mit dem inakzeptablen verhalten der zensur zufrieden bist. und sonstwer und ich haben schon mehrfach versucht, neue forenregeln zu entwickeln, wurden dabei aber meistens geschnitten oder ignoriert. auch von dir.

und lies mal den letzten beitrag von extranjero! den hab ich auch auf ignore, aber das hat mir grade wer gemailt. ich werde ihn nicht extra von meiner ignorelist nehmen, um das zu melden. es ist aufgabe der moderation, bei sowas tätig zu werden, solange ich wegen nix zensuriert werde.

Der Beitrag wurde noch immer nicht nicht gemeldet. Hätte ich ihn vorher gekannt, hätte ich, da hast du recht, vermutlich für "dreckiges Gesichtsloch" alleine keine Verwarnung gegeben - das habe ich auch klargestellt: https://forum.piratenpartei.at/thread-4925-post-46127.html#pid46127. So ad hoc sieht mir Iglers Beitrag aber auch nicht verwarnwürdig aus, weil sich "undichtes Gesichtsloch" auf eine kritikwürdige Eigenschaft bezieht, nämlich deinen Umgangston.
sag ich ja. bei ihm ist es nicht sanktionswürdig, bei mir schon. ist doch schwachsinn. und so ist es bei allen sachen, für die ich unter zensur gesetzt wurde. genau wie "ich werf dich in hohem bogen vor den nächsten bus" keine ernsthafte drohung ist, so wie "dem reiß ich den kopf ab", außer man will jemanden um jeden preis zum schweigen bringen. und für dieses vorgehen werdet ihr bezahlen, weil es unter aller sau ist. es ist eine reine racheaktion im namen von c3o, weil ich mich von seinem gedungenen schläger nicht haben verjagen lassen. sowas sind mafiamethoden, das könnt ihr in anderen parteien ungestraft machen, aber nicht hier.

Viel - aber, so wie ich schnell durchgeschaut habe, wurden seine Beiträge halt nicht gemeldet, folglich bekommt er dafür auch keine Verwarnung ... Außer bei offensichtlich rechtswidrigen Inhalten und persönlichen Daten agiere ich nämlich nur auf Meldung.
und genau da versteht ihr moderation völlig falsch. ihr habt als moderatoren die verdammte pflicht, gegen sowas vorzugehen, auch wenn es nicht gemeldet wird. ich hab schon öfters gehört "deine beiträge werden so oft gemeldet, da müssen wir halt irgendwann verwarnen", weil ein paar depperten so fad war und zum teil noch ist, daß sie jeden einzelnen meiner beiträge mehrfach gemeldet haben, egal was drinstand. somit macht sich die moderation zum werkzeug einer mobbingspackeria, also genau das gegenteil von dem, was sie sollte. den pässler haben einfach fast alle auf ignore, weil er eh nur bullshit absondert. trotdem und gerade dann ist es aufgabe der moderation, gegen ausfälligkeiten wie seine vorzugehen, meldung oder nicht.

Das ist halt das Problem: Die Forenregeln verbieten explizit Beleidigungen, aber nicht/deutlich weniger "allgemeine Gehässigkeiten". Ich habe schon oft gesagt, dass ich die Strafbarkeit von Beleidigungen allgemein und die Sanktionierung von Beleidigungen im Forum auch schlecht finde, aber daran kann ich jetzt nichts ändern.
nur du kannst etwas daran ändern. mach es einfach nicht! wenn es die anderen machen, prangere es öffentlich an, bis sie es bleiben lassen! du bist moderator, also bist du dafür verantwortlich. attx hat hier shon sehr ausführlich dokumentiert, daß es sehr wenige dinge gibt, die laut gesetz als strafbare beleidigung gelten, speziell in der politik. und auch bei den piraten ist fast alles, was als beleidigung ausgelegt wird, einfach nur eine adäquate tatsachenbeschreibung. menschen die einen miesen charakter haben, hören das natürlich nicht gerne. das ändert aber nix an der tatsache.

Ja, du hast Recht, das ist nicht optimal - die ganzen Forenregeln sind nicht optimal, aber was ist deine Alternative, nach der wir (die "Zensuratoren") uns richten sollen?
es wurden schon mehrfach forenregeln als antrag eingebracht. die wurden alle abgelehnt. damit ist das alte meinungsbild aber auch hinfällig, und die einzig logische schlußfolgerung, daß die basis überhauptkeine forenregeln will. dann richtet euch einfach nach dem gesetz! das lässt fast alles zu.

Seine Beiträge werden nicht so häufig gemeldet, und er bekommt durchaus auch Verwarnungen.
hier gilt dasselbe wie bei pässler. auch den ahlecxhks haben die meisten auf ignore, weil den schwachsinn den er ständig absondert keiner aushält. trotzdem seid ihr dafür verantwortlich, seine drohungen mirgegenüber zu ahnden, vor allem nachdem er mich bereits tätlich angegriffen hat, ohne daß ich gezwungen bin, sein sinnentleeertes geschreibsel ständig zu lesen. und nochmal: die anzahl der meldungen darf kein kriterium bei der beurteilung des inhaltes sein, weil das oft zum stalken von usern eingesetzt wird.

Ja, die Selbstbeurteilung fand ich auch etwas ... bescheiden
und? wo ist deine öffentliche aufforderung an ihn, das künftig zu lassen? wo ist deine initiative, daß sowas künftig nichtmehr zulässig ist? wenn du nix dagegen unternimmst, müssen wir annehmen, du findest das eh ok.

Sag doch einmal konkret, was wir deiner Meinung nach ändern sollen. Und bitte nicht "Person X bestrafen", denn es sollten personenunabhängige Regeln sein.
einfach einsehen, daß es derzeit keine gültigen forenregeln gibt! somit gilt nur das gesetz, und unter moeration setzen ist damit unzulässig. wenn ihr regeln wollt, beteiligt euch an der erarbeitung von sinnvollen forenregeln, die dann aber für alle gleich gelten müssen, und die micht zur meinungsmache missbraucht werden dürfen!

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!