Refi

Author Topic: Forenregeln  (Read 1823 times)

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Re: Forenregeln
« Reply #15 on: 2013, 08, 03; 17:48:44 »
Quote from: 'hellboy'
du hast eben nach deinem ersten eindruck gewertet, ohne nachzufragen.
Ja, manchmal berücksichtigen die Sanktionen nicht alle relevanten Umstände. Deshalb gibt es die Möglichkeit der Berufung, in der man diese neuen Umstände nachliefern kann. Weder als Antwort auf den Moderatorkommentar noch im Moderationsbereich hast du damit argumentiert, dass deine Drohung nicht ernst gemeint war (und man das auch nachvollziehen kann) - jedenfalls habe ich es nicht gesehen.
Quote from: 'hellboy'
sondern mich tatsächlich tätlich angegriffen hat, keinerlei sanktionen gab
Welche Sanktionen soll bitte die Forenmoderation jemandem geben, der irgendwo außerhalb des Forums etwas schlimmes gemacht hat?
Quote from: 'hellboy'
ihr habt aber kein recht, es von mir zu fordern. weil ihr dadurch nur das mobbing der spackeria unterstützt, und das ist nicht eure aufgabe.
Da sind wir unterschiedlicher Ansicht. Ich denke, die Forenregeln erlauben es mir, bei Beschimpfungen zumindest ein Mindestmaß an Nachvollziehbarkeit zu verlangen. Und - du weißt auch genau, dass bei einer Liquid-Abstimmung zu dem Thema nicht herauskäme, dass man nur irgendwo einen Beleg für die Grundlage einer Beschimpfung zu nennen braucht damit man beschimpfen darf. Um ehrlich zu sein: Das wäre für die Moderation auch ein ziemlicher Aufwand, findest du nicht?
Quote from: 'hellboy'
das habe ich aber dem braincap geschrieben, und auf den passt das ganz genau. auf den wolf passt das so gut wie jedes ander schimpfwort, der ist so ein gschissener typ, daß es sowieso jeder beschreibung spottet. es ist jedenfalls kein unflätiges oder so böses wort, daß es eine verwarnung rechtfertigt. vor allem wenn es so wie in diesen fällen eh noch sehr schmeichelhaft ist.
Beim Beitrag mit Cretin im Bezug auf braincap habe ich mich enthalten, ob ich es für verwarnwürdig halte:
Quote from: 'Gamoder'
Einmal habe ich für "Cretin" schon verwarnt, hier hat es aber einen Zusammenhang zum vorgeworfenen Verhalten - wie auch immer, ist auch egal.
https://forum.piratenpartei.at/thread-4695-post-46121.html#pid46121
Beim Bauer hast die Verwarnung für "Cretin" mit gewohnt "freundlichen" Worten kommentiert: https://forum.piratenpartei.at/thread-3445-post-40811.html#pid40811
Quote from: 'hellboy'
ich steh wenigstens nicht unter dem einfluß der spackeria. ich hab hier noch nie was in meinem eigenen interesse getan, sondern immer nur im interesse der piratenbewegung. das sg ist jedenfalls in dieser form komplett diskreditiert, und gehört in dieser besetzung sofort aufgelöst.
Schau, ich finde es schade dass du denkst dass sich die Partei in eine falsche Richtung entwickelt - aber glaubst du wirklich, du machst es besser, wenn du auf alles nur schimpfst?
Quote from: 'hellboy'
die neue prüderie und law-and-order-mentalität hat bei den piraten aber sowas von nix zu suchen, genauso wie die leute die für so einen nazischeiß stimmen.
Ja, das missfällt mir auch. Ich hatte eigentlich gehofft, bei den Piraten eine Bewegung gefunden zu haben, die für Freiheit steht, inzwischen weiß ich, dass dem nicht ganz so ist. Nur: Mir ist der Kampf gegen den Überwachungsstaat so wichtig, dass ich nicht gegen die Piratenpartei kämpfe, nur weil mir manche anderen Inhalte missfallen.