Refi

Author Topic: piratische Antifaschisten sind antipiratische Faschisten  (Read 7765 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Schon interessant: da wurden Kirchen beschmiert mit Sprüchen über "repression". Am gleichen Tag findet auch die sogenannte "antirep"-Demo statt, unter Beteiligung von zb den linkslinken vom femcamp Wien, also auch c3ro's Freundin @mahriah. Unter dem Twitter-hashtag #antirep steht ein Aufruf "verzieren wir die karlskirche!" Ich hab gestern den kiberern einen Link zu dem Tweet auf ihren fb-Account geschickt, und nachgefragt ob sie blind sind, oder sie bei den Linken nicht so genau schauen dürfen.

Leider war ich nur mit dem phone unterwegs, und könnte deshalb keine Screenshots von den Sachen machen. Das hat sich heute als ungünstig erwiesen, weil erstaunlicherweise sind heute sowohl der Tweet als auch mein fb-posting auf der Polizei wien Seite weg.

Was soll ich jetzt davon halten? Haben die die Beweise gesichert, oder arbeitet die Wiener Polizei auf derselben Ebene mit den linksterroristen zusammen wie der deutsche Verfassungsschutz mit dem NSU? Ich werde dranbleiben.

ahoy
hellboy
« Last Edit: 2014, 09, 10; 11:31:29 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!