Author Topic: piratische Antifaschisten sind antipiratische Faschisten  (Read 7765 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Das ist die fraktionseigene Internet-tv Sendung der Grünen, mit denen die rote reda in der Fraktion sitzt. In der zib haben sie nur den anfang gezeigt, mit dem Kommentar vom Armin Wolf, daß man es mit Transparenz auch übertreiben kann. Damit meint er nicht, daß die reda wie eine Transe aussieht, sondern daß das Gekreische von der superfaschistischen jungparlamentarierin nicht erträglich ist. Die grünen Glauben tatsächlich, daß sie damit Werbung für sich machen. Genau wie die reda und der Verbrecher Christopher Clay glauben, daß man für "wir sind so super linksfaschisten!" gewählt wird. Die über 3.000 negativen Bewertungen werden sie sicher wieder als Kompliment auffassen, weil wer sie kritisiert kann nur ein nazi sein, wie jeder der nicht so linkslink wie sie ist, und von denen, also deutlich über 90% der Bevölkerung, wollen sie eh nicht gemocht werden.

Von den photos mit der antifa-Faschisten-Flagge gibt es eh mehrere, die sind safe. Die wollen sie ja nichtmal verstecken, diese linksradikalen demokratiehasser sind ja stolz auf ihren Wahnsinn. Genau wie der Clay auf die Tatsache, daß er ein notorischster Lügner ist.

Aber jetzt wird er es endgültig bereuen, daß er sich mit den piraten angelegt hat. Jetzt werden in der eu alle mit denen er zu tun kriegt darüber informiert werden, was für einen geisteskranken intrigant und karrieregeilen politmafioso sie vor sich haben. Wenn ich mit ihm fertig bin, weiß ganz Europa, was für ein skrupelloses charakterschwein er ist.

ahoy
hellboy
« Last Edit: 2014, 07, 11; 02:05:46 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!