Author Topic: Verzeichnis: was gibt es neues bei der peinlichsten Partei Österreichs?  (Read 95 times)

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
In dieses Garn kommen Links zu vergangenen Posts, die
Slapstick bei der PPÖ dokumentieren. Nicht sehr sinnvoll,
außer vielleicht, Interessenten an diesem Forum sind Streber
und wollen es ganz genau wissen.


http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/lava-taketh-iqu90-giveth/
Die PPÖ hat ein Problem mit nicht ganz stubenreinen Vollkoffern,
die mit ihrem Tourette-Syndrom hausieren gehen. Das wird natürlich
von "ququ90" gierig aufgebauscht, damit sich noch mehr Leute grausen.
Ohne ququ90 hätte Computer-Wunderkind lavas Maßnahme
zur Unterdrückung gewirkt.

http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/verschworungstheorien-und-esospinnereinen-bei-den-piraten/
Neben Tourette-Spinnern plagen auch Esoteriker die PPÖ.
Am häufigsten: freie Energie, Geldwechsler, Esperanto.

http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/die-lacherlichsten-protokolle-der-welt/
Transparenz erfordert nicht nur Offenheit, sondern auch Fleiß.
Transparenz ist Transpiration. Das ist der PPÖ leider nicht klar,
wie diese Einschaltung zeigt. Gammeln ist wichtiger.

http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/hallo-hand-klatsch-doch-mal-auf-meine-stirn/
Geschmack und Stil sind keine Talente der PPÖ, und
Rechtschreibung auch nicht. "zeitgerechtes Urheberrecht"
wird langsam zum Maskottchen der PPÖ. Und "Gebt DAS Hanf frei"
ist total Pop Culture, weil der Fehler mal von Stefan Raab vertont
wurde. Noch Fragen? Kennt wer Medikamente?


http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/wer-hatte-das-gedacht/
Zur Überraschung aller schaffte die PPÖ fast 3000 Unterschriften und tritt
100% und bundesweit zur NRW2013 an. Skepsis ist weiterhin angebracht.

This just in

http://tvthek.orf.at/programs/1211-ZIB-2

PPÖ lässt nichts anbrennen, ich freue mich richtig, dass sie die
3000 Unterschriften kassieren konnten. Schon gehts los: c3o
redete wie ein Wasserfall und wusste leider nicht, dass soziale
Moneten nicht aus dem Steuergeld bezahlt werden.

Lou war sehr lieb zu c3o, ganz offensichtlich versagten ihre
Beißreflexe, vermutlich Mutterinstinkte.
« Last Edit: 2013, 08, 09; 03:18:50 by GOLEMXIV »

Share on Facebook Share on Twitter