Arcadia Power

Author Topic: Warum die Piraten auch wegen Daniel "braincap" Redlinger nicht wählbar sind  (Read 552 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
auf der landesliste hat er es ja nur auf platz 8 geschafft, der braincap: http://oberoesterreich.piratenpartei.at/listenkandidaten/landesliste-oo/
aber auf der regionalliste innviertel ist er der 2. von 2 kandidaten: http://oberoesterreich.piratenpartei.at/listenkandidaten/regionalliste-innviertel/

weshalb das so gefährlich ist? ganz einfach: weil der braincap sich nicht nur mehrfach als zensurator und antidemokrat geoutet hat, sondern auch als gefährlicher verschwörungsspinner.

seine tätigkeit bei der als moderation getarnten zensurbehörde der piraten war schon von anfang an mehr als bedenklich. nicht nur, daß er immer offen zugegeben hat, leute die ihm unsympatisch sind schonmal grundlos zu verwarnen, mit dem ziel diese leute langfristig an ihrer freien meinungsäußerung zu hindern, so hat er auch das von den piraten geforderte 4-augen-prinzip immer ignoriert.

zuletzt hier: https://forum.piratenpartei.at/thread-7556-post-67649.html#pid67649 "ich hab den thread mal ins planschbecken verschoben." offensichtlich eine entscheidung ohne rücksprache mit irgendwem.

aber auch an der verschleierung der wahrheit über die skandalösen gepflogenheiten bei der zensur ist er immer maßgeblich daran beteiligt, wie zb bei diesem völlig ohne begründung und ohne grund nicht freigeschaltenen posting: als antwort auf dieses hier: https://forum.piratenpartei.at/thread-7416-post-67009.html#pid67009

Quote from: hellboy
Quote from: 'eest9' pid='67009' dateline='1376650234'
Ich meinte eine Option die unabhängig von der Daumenbewertung ist

Gibt es auch: die melde-Funktion. Und es gibt die forenzensur. Wenn sich genug spackos finden, die jemanden gemeinsam mobben wollen, dann melden sie sich hier als Moderatoren, und werden dann überprüft, ob sie bei der Zensur brav mit dem Strom schwimmen. Wenn sie das bewiesen haben, dann dürfen sie auch zensuratoren werden, und haben dann als einzige Aufgabe, im Interesse der selbsternannten führer der Piraten meinungsgleichschaltung zu betreiben.

Ich weiß das aus Erfahrung, ich wurde nämlich unter völlig absurden Begründungen, die in Wahrheit garkeine wahren, unter das zensurregime gestellt. Weil die führer die absolut berechtigte Kritik nicht hören wollen, und hier eine meinungsdiktatur errichtet haben. Weil sie undemokratische Feiglinge und antipiraten sind.
da verträgt er mal wieder die wahrheit nicht, und deshalb wird das einfach mal wegzensuriert, was in diesem fall heißt: kommentarlos nicht freigeschalten.

auch hier hat er wiedereinmal völlig unbegründet und eihenmächtig eine "verwarnung" ausgesprochen: https://forum.piratenpartei.at/thread-4695-post-67454.html#pid67454
und meine antwort bleibt auch wieder in der zensur hängen:
Quote from: hellboy
Du weißt aber schon, wo du dir deine lächerlichen Verwarnungen hinstecken kannst! Daß die labner eine notorische Lügnerin ist, habe ich bereits zigmal verlinkt. Es ist einfach eine Tatsache. Daß sie nicht bereit ist, dazu Stellung zu nehmen, macht sie als Kandidatin nur immer noch inakzeptabler. Und daß sie ihre Verehrung für andreas Hofer, der ein Held der austrofaschisten und nazis war nicht aufgeben will, ist eine untragbare Hypothek für die Piraten. Daß du ihr dabei den Rücken freihalten willst, indem du mir hier mit noch mehr Zensur drohst, wird den Piraten, aber vor allem dir auf den Kopf fallen. Leute mit einer bedenklichen Einstellung gegenüber Vergangenheitsbewältigung sind bei den Piraten nämlich komplett falsch. Genau wie esotanzbären, die ich berechtigterweise kritisiere, was dich einschließt, und was du per Missbrauch deiner Moderationsrechte unterbinden willst. Das ist Missbrauch deiner Amtsgewalt, wiedereinmal, und wenn du auch nur einen Funken Anstand hättest, wärest du schon längst zurückgetreten, und hättest diese Partei, bei der du weder intellektuell noch programmatisch irgendwas zu suchen hast, verlassen.

daß, es keine rücksprache gab, bestätigt er voller stolz hier: https://forum.piratenpartei.at/thread-7500-post-67453.html#pid67453
"tja hierfür kriegst wieder eine verwarnung, die quasi ohne konsequenzen bleibt... (oder auch nicht, mal schauen was die anderen moderatoren sagen)"

daß es der braincap sogar in ordnung findet, seine eigenen ausfälligkeiten zu bewerten, die er erstaunlicherweise nie beanstandenswert findet, macht ihn endgültig unzurechnungsfähig: https://forum.piratenpartei.at/thread-5485.html

näheres zur zensur im forum hier, in einer conversation mit einem "moderator": http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/forenregeln-18/msg158/#msg158

im übrigen beschäftigt sich der unredliche redlinger vor allem mit verschwörungstheorien und esoterik. er erklärt rundheraus, daß alle die an physik und die naturwissenschaften "glauben", was für ihn der reine aberglaube ist, zu engstirnig und zu beschränkt sind um zu begreifen, daß es freie energie, chemtrails und die weltverschwörung der echsenmenschen gibt. er ist stolz darauf, daß er in seinem leben noch kein buch gelesen hat, das ist laut ihm nur gehirnwäsche durch "die mächtigen", er bezieht sein "wissen" ausschließlich aus youtube-videos. weil was er dort mit eigenen augen sieht muß wahr sein. schreiben kann ja jeder alles (außer im piratenforum, das ja von ihm zensuriert wird).

was die realität angeht, speziell die politische, ist der braindead noch viel ahnungsloser als das alles erwarten ließe, und das will was heißen. ein klassisches beispiel sehen wir hier: http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/whistleblowerschutz-in-der-ppo-oder-kochen-mit-braincap/

ein subjekt wie den redlinger darf man nicht wählen. er steht aber nunmal auf der liste der piraten, und deshalb sind die piraten als ganzes unwählbar. auch wegen dem bundeslistenersten, lo-kollegen, helden und mentor von plaindepp, dem romario, der seine unbedarfte verblödung hier zum wiederholten male unter beweis gestellt hat: http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/romario-ist-im-fernseher!-heute-2115-puls-4-life-ticker/

um diese betrachtung abzurunden, habe ich spontan folgendes stück poesie verfasst:

hey there little brown redlinghood! u sure ain´t lookin good!
go and suck a dead man´s dick!
eat **** and die!
and **** OFF!
NOW!

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

Share on Facebook Share on Twitter


Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Quote from: 'hellboy'
auf der landesliste hat er es ja nur auf platz 8 geschafft, der braincap: http://oberoesterreich.piratenpartei.at/listenkandidaten/landesliste-oo/
aber auf der regionalliste innviertel ist er der 2. von 2 kandidaten: http://oberoesterreich.piratenpartei.at/listenkandidaten/regionalliste-innviertel/
Also auf gut Deutsch: Er wurde von allen Kandidaten auf den letzten bzw. vorletzten Platz gewählt, das heißt, er wird von der Basis für besonders wenig geeignet gehalten. Dass er dennoch gewählt wurde liegt wohl einfach am Kandidatenmangel.
Quote from: 'braincap'
seine tätigkeit bei der als moderation getarnten zensurbehörde der piraten war schon von anfang an mehr als bedenklich. nicht nur, daß er immer offen zugegeben hat, leute die ihm unsympatisch sind schonmal grundlos zu verwarnen, mit dem ziel diese leute langfristig an ihrer freien meinungsäußerung zu hindern
Also "grundlos" hat er so weit ich weiß nie zugegeben. Was er gesagt hat, ist, dass er nicht versucht, Sympathie oder Antipathie von der Bewertung der Beiträge fern zu halten. Das kann man kritisieren, ist aber schon etwas schwächer.
Quote from: 'hellboy'
zb bei diesem völlig ohne begründung und ohne grund nicht freigeschaltenen posting
War ziemlich sicher nicht braincap, da er, soweit ich weiß, die Mailingliste nicht betreut weil sie ihm zu unübersichtlich ist.
Quote from: 'braincap'
im übrigen beschäftigt sich der unredliche redlinger vor allem mit verschwörungstheorien und esoterik
So ganz stimmt das auch nicht. In Facebook ist er, wie ich gesehen habe, durchaus auch mit ernstzunehmenden Themen aus dem Kernbereich der Piratenpartei vertreten - ich finde jetzt nicht direkt die Möglichkeit, Links anzugeben, aber z.B. Verlinkungen zur Diskussion über den Pornofilter, Aufrufe zu Anti-PRISM-Demos,  Aufrufe, wählen zu gehen, viele weitere Links zu Überwachungsthemen und Piratenplakate etc. haben sicher nichts mit Esoterik oder Verschwörungstheorien zu tun - er trägt die Verschwörungstheorien also vornehmlich nicht nach außen, sondern Kernthemen.
Quote from: 'hellboy'
was die realität angeht, speziell die politische, ist der braindead noch viel ahnungsloser als das alles erwarten ließe, und das will was heißen. ein klassisches beispiel sehen wir hier: http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/whistleblowerschutz-in-der-ppo-oder-kochen-mit-braincap/
Ja, juristisch sattelfest ist er halt nicht ... aber das sind die meisten von uns nicht.
Quote from: 'hellboy'
ein subjekt wie den redlinger darf man nicht wählen. er steht aber nunmal auf der liste der piraten, und deshalb sind die piraten als ganzes unwählbar. auch wegen dem bundeslistenersten, lo-kollegen, helden und mentor von plaindepp, dem romario, der seine unbedarfte verblödung hier zum wiederholten male unter beweis gestellt hat: http://partypiratesat.createaforum.com/general-discussion/romario-ist-im-fernseher!-heute-2115-puls-4-life-ticker/
Wie schon gesagt - das große Problem ist der allgemeine Kandidatenmangel, es gibt einfach wenig geeignete Kandidaten. Da unter allen Kandidaten braincap sehr weit unten gelandet ist halte ich seine Wahl für nicht sehr problematisch - er dürfte ohnehin keine Chance haben, in den NR einzuziehen selbst wenn es die Piratenpartei schaffen sollte.

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Das ist eine feine Zusammenfassung und Dokumentation über diesen Tölpel und seine Sünden.

Wenn man genauer gräbt, gäb’s ja noch ein paar dicke Brummer von ihm (jede Menge), aber für die Anklage reicht das völlig.

@Gamoder:
Deine Verteidigungsstrategie klingt halbherzig: Warum sprichst du nicht offen aus, dass du den braincap (auch) für einen Dodl hältst? Leugnen ist sowieso zwecklos.

Die einzig verbleibende Verteidigungsargumentation bietet  aus meiner Sicht die Fragestellung, ob braincap fähig ist, sein Unrecht einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Wenn man so seine Umtriebe betrachtet, komme ich zu einer einzigen Schlussfolgerung: Er muss entmündigt werden!

Kannst du das in der PPÖ veranlassen Gamoder? Danke!

Nach dem Entmündigungsbeschluss (hier gilt er jetzt schon, wenn’s keine Widersprüche gibt) musst du ihn als Moderator absetzen. Weil: Einem Entmündigten gibt man keine Amtsgewalt und auch kein Trillerpfeiferl. Man setzt ihn auch nicht auf eine Wahlliste. Dabei ist egal um welchen Listenplatz es sich handelt. Man setzt ihn in einen Käfig. (Am besten mit anderen Irren, Schwachsinnigen und Geisteskranken.)


Der Kandidatenmangel als Rechtfertigung ist hoffentlich nicht ernst gemeint. Oder doch?
Könnte es sein, dass braincaps & Co nicht die Lösung des ‚Kandidatenmangels‘ (eigentlich sprechen wir von einem Mitgliedermangel) sind, sondern dessen Ursache? Stellt sich irgendjemand in der PPÖ solche Fragen?

@GOLEMXIV:
Willst du den Entmündigungsbeschluss im Redactricen-Thread verlautbaren?
 

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Quote from: 'attx'
@Gamoder:
Deine Verteidigungsstrategie klingt halbherzig: Warum sprichst du nicht offen aus, dass du den braincap (auch) für einen Dodl hältst? Leugnen ist sowieso zwecklos.
Ich habe nie gegenteiliges behauptet. Ich finde es nur nicht schön, wenn man ständig auf bestimmten Eigenschaften einer Person herumhackt. Ja, braincap ist halt nicht so intelligent - aber dafür kann man nichts und irgendwelche kritikwürdige Eigenschaften hat wohl jeder (ich vermutlich sogar noch mehr als braincap).
Quote from: 'attx'
Wenn man so seine Umtriebe betrachtet, komme ich zu einer einzigen Schlussfolgerung: Er muss entmündigt werden!
Das denke ich nicht - er ist halt kein Akademiker und zieht vielleicht auch oft keine so qualitativ hochwertigen Schlüsse, aber für grundsätzlich in der Lage, seine Geschäfte regeln zu können halte ich schon.
Quote from: 'attx'
Kannst du das in der PPÖ veranlassen Gamoder? Danke!
Ich glaube nicht, dass eine Entmündigung Sache der PPÖ ist.
Quote from: 'attx'
Nach dem Entmündigungsbeschluss (hier gilt er jetzt schon, wenn’s keine Widersprüche gibt) musst du ihn als Moderator absetzen.
Ich glaube nicht, dass das meine Aufgabe ist (und auch nicht, dass es überhaupt in meiner Macht liegt).
Quote from: 'attx'
Der Kandidatenmangel als Rechtfertigung ist hoffentlich nicht ernst gemeint. Oder doch?
Könnte es sein, dass braincaps & Co nicht die Lösung des ‚Kandidatenmangels‘ (eigentlich sprechen wir von einem Mitgliedermangel) sind, sondern dessen Ursache? Stellt sich irgendjemand in der PPÖ solche Fragen?
Doch, eigentlich schon. Ich sage nicht, dass braincap & Co "Lösung" des Kandidatenmangel sind, sondern bloß die Folge davon. Hätten wir qualitativ hochwertige Kandidaten, dann müsste c3o, der mMn zur Zeit der "beste" in Außenvertretungsfunktion ist, wohl schon in den hinteren Reihen spielen. In einer "Mitmachpartei" ist es wohl auch schwierig, irgendwelche Qualitätskriterien für Mitglieder aufzustellen.

pet

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 394
    • View Profile
Mich wundert, dass ihr auf einzelnen Mitgliedern herumhackt, noch dazu auf
völlig unbedeutenden, wenns nicht lustig ist. Ihr wollts doch zhaus gehen
aufdnocht?

Quote from: attx
Das ist eine feine Zusammenfassung und Dokumentation über diesen Tölpel und seine Sünden.

Nicht ganz vollständig, würde ich sagen, aber es ist, wie gesagt, wurscht.

Quote from: attx
Wenn man genauer gräbt, gäb’s ja noch ein paar dicke Brummer von ihm (jede Menge), aber für die Anklage reicht das völlig.

Leider Zeitverschwendung. Wenn man alle Dodln wegen Unfähigkeit ihres Amtes entheben würde,
wäre die PPÖ ohne Kader. Diese Ausrede müsst ihr leider gelten lassen: Sonst ist keiner da
zum wählen. Nach der Wahl werden sich diverse Leute schleichen. Dann wirds überhaupt
grotesk, weil dann Nephilim und ququ90 in Ämter kommen.

Quote from: attx
@Gamoder:
Deine Verteidigungsstrategie klingt halbherzig: Warum sprichst du nicht offen aus, dass du den braincap (auch) für einen Dodl hältst? Leugnen ist sowieso zwecklos.

Bei der PPÖ ist praktisch alles zwecklos.

Quote from: attx
Die einzig verbleibende Verteidigungsargumentation bietet  aus meiner Sicht die Fragestellung, ob braincap fähig ist, sein Unrecht einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln.

Dale Carneghie: du kannst Leute nie davon überzeugen, dass sie deppert sind.
Improv-Theater-Regel: du kannst nur auf den Vorstellungen anderer aufbauen, nicht
angreifen.


Quote from: attx
Wenn man so seine Umtriebe betrachtet, komme ich zu einer einzigen Schlussfolgerung: Er muss entmündigt werden!

Bei Improv durchgefallen. Und bei Dale auch.

Quote from: attx
Kannst du das in der PPÖ veranlassen Gamoder? Danke!

lalalalalahhh...

Quote from: attx
Nach dem Entmündigungsbeschluss (hier gilt er jetzt schon, wenn’s keine Widersprüche gibt) musst du ihn als Moderator absetzen. Weil: Einem Entmündigten gibt man keine Amtsgewalt und auch kein Trillerpfeiferl. Man setzt ihn auch nicht auf eine Wahlliste. Dabei ist egal um welchen Listenplatz es sich handelt. Man setzt ihn in einen Käfig. (Am besten mit anderen Irren, Schwachsinnigen und Geisteskranken.)

Diesen Käfig gibt es bereits. Er heißt "PPÖ".

Quote from: attx
Der Kandidatenmangel als Rechtfertigung ist hoffentlich nicht ernst gemeint. Oder doch?

Mach ein Gedankenexperiment. Welcher der gerade aktiven hat KEIN Amt?
Welcher der gerade aktiven ist NICHT Funktionär? Welcher hätte in irgendeiner
anderen Organisation irgendein Amt?

Quote from: attx
Könnte es sein, dass braincaps & Co nicht die Lösung des ‚Kandidatenmangels‘ (eigentlich sprechen wir von einem Mitgliedermangel) sind, sondern dessen Ursache?

Das ist ein höchst scharfsinniger Einwand, den ich hiermit bestätigen möchte:
Ich trete keiner Organisation bei, in der ich der Gscheiteste bin.

Quote from: attx
Stellt sich irgendjemand in der PPÖ solche Fragen?

Mentaltabu, daher: Nein.

Quote from: attx
@GOLEMXIV:
Willst du den Entmündigungsbeschluss im Redactricen-Thread verlautbaren?

Nein. Das wäre so, wie wenn der Papst im 13. Jhd. entscheidet, dass China England gehört.

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Quote from: 'pet'
Dann wirds überhaupt grotesk, weil dann Nephilim und ququ90 in Ämter kommen.
Naja, sooo dünn ist die Personaldecke auch nicht ^^
Alle Nationalratskandidaten werden ja dann frei für sonstige Außenvertretungsposten, also Burnoutberni, Juli etc. - das ist noch deutlich besser als die genannten; und ich glaube nicht, dass ein so massiver Mitgliederschwund eintreten wird.
Quote from: 'pet'
Mach ein Gedankenexperiment. Welcher der gerade aktiven hat KEIN Amt?
Hellboy, The-Alexs, Anatol beispielsweise - je nachdem was du als aktiv bezeichnest kann man auch Betriebsdirektor und ein paar andere zu den aktiven zählen. Nationalratskandidaten zählen doch auch nicht als "Amt", oder - dann werden es noch viel, viel mehr die kein Amt haben.
Quote from: 'pet'
Ich trete keiner Organisation bei, in der ich der Gscheiteste bin.
Für die Frage, ob man der gescheiteste ist ist es egal, ob es viele oder wenige "dumme"  gibt und insbesondere, in welche Positionen diese gewählt werden. Die Argumentation, dass die Wahl braincaps irgendwie Schuld daran ist, kann man also zurückweisen.

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
die wahl von braincap ist schuld daran, daß die piraten nicht wählbar sind. dafür gibt es natürlich noch eineige andere gründe. zb das-arschleckss, der ganz sicher kein pirat ist.

im bundesforum ist gerade die frage aufgetaucht, warum harmonizer wirklich gegangen ist. das war weil man ihm, als medienprofi, den depperten der deppertsten vor die nase setzen wollte, als scheff (IM ERNST!!!). weil der hiniche bezeichnet sich selber auch als medienprofi, weil er eine lehre als schaufensterdekoratuer oder was gleichwertiges gemacht hat. er will ja jetzt schonwieder kurse für medienauftritte geben. für körpersprache. ja, der mister nachwuchsorangutan himself, der daherkommt wie ein pfosten, will kurse in körpersprache abhalten. und der hätte gegenüber dem harmonizer das letzte wort haben sollen. wer rennt da nicht davon (rhetorische frage, er war dann der einzige), und wie dann keiner da war, dem er hätte anweisungen geben können, hat er hingeschmissen, weil er selber ja überhauptnix kann.

soviel zu dem, weil du ihn hier erwähnt hast, in einem völlig verkehretn zusammenhang. der ist einer der ersten, der beim klarschiff über bord geht. aber wenn man sich das so ansieht, was derzeit an (in welcher form auch immer) "aktiven" sichtbar ist, und wer im liquid abstimmt und vor allem bei der bgv abgestimmt hat, muß da sicher mehr als die hälfte gehen, weil die einfach keine piraten sind.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
im bundesforum ist gerade die frage aufgetaucht, warum harmonizer wirklich gegangen ist. das war weil man ihm, als medienprofi, den depperten der deppertsten vor die nase setzen wollte, als scheff (IM ERNST!!!).

Ich zweifle nicht an deinen Worten, aber das übertrifft jetzt meine schlimmsten Befürchtungen.
Irgendwo hat golemxiv formuliert, dass man bei der PPÖ mit der Phrase "depperter geht's nimmer" sehr sparsam umgehen muss.

Welche Berserker waren denn das?


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
im bundesforum ist gerade die frage aufgetaucht, warum harmonizer wirklich gegangen ist. das war weil man ihm, als medienprofi, den depperten der deppertsten vor die nase setzen wollte, als scheff (IM ERNST!!!).

Ich zweifle nicht an deinen Worten, aber das übertrifft jetzt meine schlimmsten Befürchtungen.
Irgendwo hat golemxiv formuliert, dass man bei der PPÖ mit der Phrase "depperter geht's nimmer" sehr sparsam umgehen muss.

Welche Berserker waren denn das?



na die supercops: anjobi, salse, itc, bsrodeo, tonih, willkoks, gerti, ... die spackeria von damals halt. die, die für meinen ausschluß gestimmt haben. das gsindl.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
Der braindead ist übrigens wieder als LV nachgerückt. Die wollen bei der Landtagswahl kandidieren. Wenn Sie das unter dem blacksail machen wollen, werden sie das bereuen, weil das dann wieder eine Kriegserklärung ist.

Gehirnamputierte scheißtypen wie der Daniel Redlinger sind nämlich ganz sicher keine piraten, und wenn sie sich als solche ausgeben, müssen wir halt wieder öffentlich darüber aufklären.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

mist9

  • Newbie
  • *
  • Posts: 19
    • View Profile
Wann ist denn das mit dem Nachrücken passiert?
gibt's Infos dazu?

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
Da hat die Autokorrektur ein "E" verschluckt. Er ist in den ELV nachgerückt.

Laut da am 11.1.15: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/Landesorganisation_Ober%C3%B6sterreich/Protokolle#Erweiterter_Landesvorstand_.28ELV.29

Ändert aber nix an der Tatsache, daß so einer kein Pirat sein kann.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile

Wovon redest du? Brainfap?


GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile

Quote from: 'mist9'
Wann ist denn das mit dem Nachrücken passiert?
gibt's Infos dazu?

Vielleicht bei euch im Transparenz-Wiki?
Oder in einem Transparenz-Pad?

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile

Aber hellylein, worüber regst du dich auf?
Du kannst brainfap doch auf dieser Seite Fragen
stellen:

https://wahlen2015.at/bewerber/braincap/