partypiratesat

General Category => General Discussion => Topic started by: attx on 2013, 10, 11; 23:09:39


Title: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: attx on 2013, 10, 11; 23:09:39
Der Rechnungshof verlangt alsbald den (geprüften) Bestätigungsvermerk.

Die P'ös wuseln schon:

 https://forum.piratenpartei.at/thread-8880.html (https://forum.piratenpartei.at/thread-8880.html)


Im obigen Tread übertreffen sich die PPÖ-Rechtsgelehrten wieder einmal.

Putzig.

Warten wir die gesetzliche Frist ab. Und dann verpassen wir (ich) ihnen den Todesstoß.

PS: Der feuchte Traum vom lava, einen Wirtschaftsprüfer für 3.000 Euro zu begeistern, wird nicht funken : )))

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: hellboy on 2013, 10, 12; 13:22:06
Das war ja nicht die Idee vom Lava, sondern die eierirrene labnert mal wieder scheisse. Er hats nur nachgelabnert.

ahoy
hellboy
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: Gamoder on 2013, 10, 12; 22:11:58
Hmm ... du könntest uns den Todesstoß verpassen - aber du könntest auch versuchen, uns zu helfen, irgendeine rechtliche Konstruktion zu finden, mit der wir die Prüfung konsequenzenlos/-arm vermeiden können :-)
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: attx on 2013, 10, 12; 22:47:57
Hmm ... du könntest uns den Todesstoß verpassen - aber du könntest auch versuchen, uns zu helfen, irgendeine rechtliche Konstruktion zu finden, mit der wir die Prüfung konsequenzenlos/-arm vermeiden können :-)

Nice try.
Aber: Zuerst kommt das 'game over'.
Die jetzigen 'Amtsinhaber' müssen diskreditiert werden. (Der Schwarm hebt eh langsam dazu an.)

Ein "Herauswinden" wäre zwar rechtlich möglich, entspricht aber nicht der piratischen Einstellung. Sorry.

Wir Weltpiraten arbeiten ohne solche Furunkel.


Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: Gamoder on 2013, 10, 12; 22:57:00
Schade, aber wie du willst.

Möchtest du uns vielleicht sagen, was die so ungefähr Sanktionen sind, die uns so drohen?
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: attx on 2013, 10, 12; 23:14:14
Möchtest du uns vielleicht sagen, was die so ungefähr Sanktionen sind, die uns so drohen?

Die Sanktionen findest du im PartG.

Nicht besonders hoch. Ein paar Tausend Euro Strafe halt.
Als neue Partei wird's wahrscheinlich eine Ermahnung. In den Knast wird deshalb niemand gehen.

Nagel mich nicht fest, ist nur eine Schätzung: 1.ooo Euro Mindeststrafe für die 'BGF'. Begründung: Sie wussten nicht was sie tun, doch muss dem demokratischen Prinzip Rechnung getragen werden. ---- Es war daher angemessen vom Ausüben des Strafausmaßes exorbitant abzugehen.  Usw und so fort....
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: Denderan Marajain on 2013, 10, 14; 07:47:26
@Attx

Was erwartest du dir wenn die anscheinend niemanden haben der sich diesbezüglich auskennt (Was mich wundert den MoD sollt ja rudimentäre Ahnungen haben)
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: attx on 2013, 10, 14; 20:25:06
(Was mich wundert den MoD sollt ja rudimentäre Ahnungen haben)

Eine interessante Tür, die du öffnest.
Die 'Ahnungen' des MoDs.

'Ahnung' bedeutet ja eigentlich so etwas wie "Dunst" (e contrario: "du hast keinen Dunst"), also 'Nix Wissen, aber glauben'.

Welche Ahnungen plagen unseren MoD?

* Abm- ahnung: Könnte sein. Der MoD ist hochdekorierter Moderator und Zensor in der PPÖ.

* Anb- ahnung: Der MoD liebäugelt mit einem B-Vorständer-Posten?

* Verz- ahnung: Der MoD verbeißt sich in Nebensächlichkeiten, während er sein Studium kippt?


Beachte für die PPÖ: Wer keine Ahnung hat, soll die Goschn halten.

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: Denderan Marajain on 2013, 10, 15; 08:27:26
Ok ich ändere Ahnungen auf Wissen um :)

Er sollt es wissen müßte es demnach richtig heissen
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: pet on 2015, 03, 03; 03:30:51
Hier ist eine Grafik zur Entwicklung der Mitgliedsbeiträge.
Achtung: hier geht es nicht darum, wieviel davon Spende und wieviel
davon Mitgliedsbeiträge sind es geht nur um die unter "Mitgliedsbeitrag"
verbuchte Kohle.

(http://i.imgur.com/OUPs3fz.png)

Man sieht:
- seit Einführung der "Jahresbeitrag im Jänner" zahlen die Schlumpfi brav
  im Jänner das meiste ein (seit Jan 2013)
- diese Jänner-Einnahmen waren heuer nur halb so hoch wie voriges Jahr,
  auch wenn man jeweils die Dezember-Jänner-Februar-Einnahmen betrachtet
- danach gibt es nur mehr wenig Einzahlung, allerdings konnte voriges Jahr
  e.i.a. ein wenig mobilisieren
- dieses Jahr fing schon schwach an, und der W.I.A.-Wahlkampf wird
  wahrscheinlich deutlich schwächer werden als der E.I.A.-Wahlkampf

Die Schlumpfi können schon jetzt nicht mehr alle Posten in der Pöpö
besetzen. Dieses Jahr werden sie alle Ausgaben streichen müssen, die
nicht unbedingt notwendig sind.

Die Frage ist für mich nicht: Warum laufen Mitglieder davon? Die Antwort
ist wohl offensichtlich. Für mich ist die Frage: Welche Depperten geben
der Pöpö noch Geld?


Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: hellboy on 2015, 03, 03; 20:45:53
Quote from: Rechnungshof
Bestellung von Wirtschaftsprüfern

Gemäß § 5 Abs. 2 i.V.m. § 13 PartG hat der RH für einen Zeitraum von fünf Jahren zwei Wirtschaftsprüfer aus einem Fünfervorschlag der jeweiligen politischen bzw. wahlwerbenden Partei zu bestimmen. Diese haben den Rechenschaftsbericht dieser Partei zu überprüfen und zu unterzeichnen.

Wie in seinem Tätigkeitsbericht für das Jahr 2012 erwähnt (Reihe Bund 2012/13, S. 74), hat der RH zur Sicherung einer einheitlichen, transparenten und nachvollziehbaren Vorgangsweise bei der Wahrnehmung der Aufgabe nach § 5 Abs. 2 PartG einen beratenden Beirat eingerichtet. Der Beirat, bestehend aus dem Präsidenten der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, dem Vorsitzenden der Qualitätskontrollbehörde für Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften (bzw. von diesen namhaft gemachten Vertretern) und zwei Vertretern des RH, hat den folgenden Kriterienkatalog für die Auswahl der Wirtschaftsprüfer erarbeitet.

weiter (http://www.rechnungshof.gv.at/sonderaufgaben/parteiengesetz/kriterien-wirtschaftspruefer.html)

Nachdem fast niemand mehr so deppert ist, ihnen Geld zu geben, stellt sich die Frage wie sie solche Ausgaben überhaupt bestreiten können.

ahoy
hellboy
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: irgendwas on 2015, 03, 04; 10:02:54
(Übersetzung aus dem Yugoslavischen.)

Den relevanten teil, ich glaube unter "strafen bei nichtbefolgung", hast du ausgelassen.
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: hellboy on 2015, 03, 04; 15:21:14
Ich hab fast alles ausgelassen. Das ist nur der Anfang. Wozu soll ich den ganzen Text hierher kopieren, wenn er dort eh steht? Durch den Link hier müssen wir ihn nur nicht jedes Mal suchen.

ahoy
hellboy
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: irgendwas on 2015, 03, 04; 16:11:16

(Übersetzung aus dem Yugoslavischen.)

Relevant ises weils keine konsequenzen gibt wenn man das nicht macht. Gesetze die keinerlei folgen bei nichtbeachtung haben kann man wohl ignorieren.
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: attx on 2015, 03, 04; 18:28:43
Relevant ises weils keine konsequenzen gibt wenn man das nicht macht. Gesetze die keinerlei folgen bei nichtbeachtung haben kann man wohl ignorieren.

Diese Aussage beweist wieder, wie deppert du bist.

Selbstverständlich sind im PartG Strafen vorgesehen,
wenn der Rechenschaftsbericht fehlerhaft ist, oder
überhaupt nicht erstattet wird.
Wahrscheinlich hast du wieder nur den Link vom helly gelesen und
dich nicht weiter kundig gemacht. Darum bist du ein guter PPÖler!

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: irgendwas on 2015, 03, 04; 19:40:21
(Übersetzung aus dem Yugoslavischen)

Du vertrottelter winkeladvokat hast also auch beim rechnungshof angefragt? Hier gibt es zmnd eine schriftliche best0Š1tigung dass es keine sanktionen gibt wenn er nicht gemacht wird. So wies eben im gesetz steht. Sanktionen gibts nur bei falschangaben, aber das hast du wenigstens begriffen.

Jetzt geh wieder zum branntweiner
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: pet on 2015, 03, 04; 20:36:47
Was denn hier los?

Zank im Forum? Warum seid ihr nicht Freunde, attx und irgendwas?
Hasst ihr beide die pöpö nicht mehr als euch gegenseitig?

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: hellboy on 2015, 03, 04; 22:40:24
Streiten? Ein gehirnamputierter spacko beflegelt einen respektablen Rechtsgelehrten höchster Güte, weil er ihm mitteilt, daß seine hobbyjuristische Einschätzung der Lage vollkommen vertrottelt ist. Das ist kein Streit, das ist wiedermal ein Selbstouting als totales Arschloch.

Der Rechnungshof hat nämlich nur darauf geantwortet, was damals vom verlogenen Intriganten Daniel Gruß angefragt wurde. Und nachdem der ein pathologischer Tatsachenverdreher ist kann davon ausgegangen werden, daß der RH eine Lage beurteilt hat, die nicht der Realität entspricht, und somit ist diese gesamte Auskunft völlig wertlos. Um das festzustellen müsste man sich halt die Anfrage von damals nochmal ansehen, statt hier debil herumzupöbeln. Für einen spacko natürlich absolut keine Option.

Außerdem galt die Auskunft generell nur für die damals als aktuell geschilderte Lage. Jetzt vorauszusetzen, daß dieses Gesetz auch in Zukunft für alle gelten soll außer für die pöpö kann nur stalinisten einfallen, die sich bekanntlich für gleicher halten als alle anderen.

In der echten Welt müssen sowohl die Bundespartei als auch alle Landesparteien jeweils einen eigenen Rechenschaftsbericht erstellen lassen. Erstrecht weil der patschen ja Steuergelder kassiert. Die der Geltungssucht skurriler pseudo-provinzfürsten geschuldeten Konstruktionen von doch-aber-dann-wieder-nicht-eigenständigen Landesablegern sind dem RH dabei vollkommen blunzen.

ahoy
hellboy
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: Denderan Marajain on 2015, 03, 05; 08:08:54
@Irgendwas

der RH kann auch keine Strafen verhängen.... OMG :o
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: GOLEMXIV on 2015, 03, 05; 08:33:15

Quote from: 'El Hel'
Streiten? Ein gehirnamputierter spacko beflegelt einen respektablen Rechtsgelehrten höchster Güte, weil er ihm mitteilt, daß seine hobbyjuristische Einschätzung der Lage vollkommen vertrottelt ist.

Ich wiederhole: Ein gehirnamputierter spacko beflegelt einen respektablen Rechtsgelehrten höchster Güte, weil er ihm mitteilt, daß seine hobbyjuristische Einschätzung der Lage vollkommen vertrottelt ist.

Quote from: 'El Hel'
Das ist kein Streit, das ist wiedermal ein Selbstouting als totales Arschloch.

Der irgendwas ist doch nur ein neoliberaler Einlaufballon, der sich einbildet er sei ein Airbag, weil er sich hier zu Egozwecken aufbläht.

Quote from: 'El Hel'
statt hier debil herumzupöbeln. Für einen spacko natürlich absolut keine Option.

Der irgendwas hat doch außer Aids nichts im Hirn! Hängt ihn an der kleinen Zehe auf!


Quote from: 'El Hel'
In der echten Welt müssen sowohl die Bundespartei als auch alle Landesparteien jeweils einen eigenen Rechenschaftsbericht erstellen lassen. Erstrecht weil der patschen ja Steuergelder kassiert. Die der Geltungssucht skurriler pseudo-provinzfürsten geschuldeten Konstruktionen von doch-aber-dann-wieder-nicht-eigenständigen Landesablegern sind dem RH dabei vollkommen blunzen.

Deswegen ist bei der pöpö bald Schlaucho Grande Nazionale!
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: irgendwas on 2015, 03, 05; 08:46:26
@Irgendwas

der RH kann auch keine Strafen verhängen.... OMG :o

Wirklich? Das ist ja fantastisch wichtig und interessant.
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: irgendwas on 2015, 03, 05; 11:53:24
Ich möcht doch nur dass die starjuristen endlich klagen. :-)
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: Denderan Marajain on 2015, 03, 06; 07:05:12
@Irgendwas

Klar ist es wichtig, da es deine Argumentation ... unnötig macht
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: irgendwas on 2015, 03, 07; 09:15:51
na, es zeigt vor allem dass du nicht gut lesen kannst, bzw sinnerfassend lesen
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: pet on 2015, 03, 07; 17:14:05

Ha, ha, ihr seid beide schon total bestraft mit eurer eigenen Blödheit!

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: hellboy on 2015, 03, 07; 19:13:05
vor allem diese lächerliche pseudoargumentation auf spacko-Niveau, anderen immer nur deppert Leseschwäche zu unterstellen, wenn man keine Argumente hat. Das b-forum besteht ausschließlich aus solchen Kindereien. Es ist so absurd, daß diese infantilen Soziopathen immernoch glauben, das sei Politik, obwohl mittlerweile alle zurechnungsfähigen Menschen vor der konzentrierten Blödheit die Flucht ergriffen haben. Verblieben sind ein paar völlig verblödete schlumpfis, die sich untereinander genauso hassen wie den Rest der Welt, den sie einfach nur darum beneiden, daß wirklich niemand so unterbelichtet und talentfrei ist wie sie. Selbst die Leute die sie am meisten hassen, von den Bilderbergern über die FPÖ bis hin zur pegida, sind ihnen intellektuell haushoch überlegen.

Sie versuchen sich zwar weiter einzureden, daß sie so eine Art Elite wären, die allen anderen die Welt erklären muß, aber tief im inneren wissen sie, was für loser sie sind. Deshalb kommen sie ab und zu hierher, und wollen die Diskussionen hier auf ihr unterirdisches Niveau drücken. Dabei beweisen sie aber auch nur immerwieder ihre Erbärmlichkeit, die kriegen sie von uns so richtig reingetrieben, und dann ziehen sie wie die begossenen Pudel wieder von Dannen. Ein Wanderzirkus menschlicher Unzulänglichkeiten.

Es wäre ja eigentlich ein Trauerspiel, aber dieses gesocks ist schon jenseits jeden Mitleids, weshalb man sich diese geistig abnormen dorftrottel getrost als Hofnarren halten kann.

ahoy
hellboy
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: pet on 2015, 03, 07; 21:05:54
Quote from: 'helly'
Das b-forum besteht ausschließlich aus solchen Kindereien. Es ist so absurd, daß diese infantilen Soziopathen immernoch glauben, das sei Politik, obwohl mittlerweile alle zurechnungsfähigen Menschen vor der konzentrierten Blödheit die Flucht ergriffen haben.

Der mist9 wird es niemals erfahren: in jeder anderen Organisation wäre sein Amt Klofrau, nicht Bu-Vorständer.

Quote from: 'helly'
Verblieben sind ein paar völlig verblödete schlumpfis,

Die Mehrzahl von "Schlumpfi" ist auch "Schlumpfi", so wie im Wienerischen (und im Englischen) für "Fisch" und "Schof". Im Wienerischen ist das offenbar eine  Form der Verächtlichmachung, weil  im Novarastüberl sagen sie für  die Mehrzahl von "kleine Maxi" auch "kleine Maxi". So wird den Maxi ihre Individualität abgesprochen -- sie sind völlig austauschbare, im einzelnen uninteressante Exemplare. Das passt auch pipifein zur pöpö.

Quote from: 'helly'
Selbst die Leute die sie am meisten hassen, von den Bilderbergern über die FPÖ bis hin zur pegida, sind ihnen intellektuell haushoch überlegen.

Von uns gar nicht zu reden. Ich denke, der fäsl ist besonders neidig auf dich, weil er überall herumrennt und behauptet, was er nicht für ein badass cool ****er Radikalinsky und Querulant er ist, dabei sieht er neben dir in dieser  Hinsicht aus wie ein X-beliebiges Massen-Würschdel.

Quote from: 'helly'
Deshalb kommen sie ab und zu hierher, und wollen die Diskussionen hier auf ihr unterirdisches Niveau drücken. Dabei beweisen sie aber auch nur immerwieder ihre Erbärmlichkeit, die kriegen sie von uns so richtig reingetrieben, und dann ziehen sie wie die begossenen Pudel wieder von Dannen. Ein Wanderzirkus menschlicher Unzulänglichkeiten.

Deswegen sind sie ja genetische Unterdurchschnittsmenschen: weil sie außer "mimimimimi" und gusch nichts mehr können, wenn man ihnen argumentativ die Luft zum Atmen nimmt.

Quote from: 'helly'
Es wäre ja eigentlich ein Trauerspiel, aber dieses gesocks ist schon jenseits jeden Mitleids, weshalb man sich diese geistig abnormen dorftrottel getrost als Hofnarren halten kann.

Tja, die pöpö hat an sich ein Exempel statuiert. So geht es JEDER Organisation, die meine Gratis-Anweisungen nicht befolgt...

Sagte ich schon, dass die pöpö auch heute wieder keine Schiedsrichter hat? Sind sie dann nicht bald ganz offiziell handlungsunfähig?

https://forum.piratenpartei.at/thread-14307.html

Hey, mist9, setz dir ein Kopftuch auf und mach in der fäs-bäs die Häuslfee!

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: attx on 2015, 03, 07; 22:20:44
vor allem diese lächerliche pseudoargumentation auf spacko-Niveau, anderen immer nur deppert Leseschwäche zu unterstellen, wenn man keine Argumente hat. Das b-forum besteht ausschließlich aus solchen Kindereien.

Das ist mir auch schon aufgefallen.
Immer, wenn diesen Linksversifften die Argumente ausgehen,
dann schwafeln sie immer „du kannst nicht sinnerfassend lesen“.

Dass sie nicht sinnstiftend schreiben können, kommt ihnen dabei nie in den Sinn.

Die Floskel „du kannst nicht sinnerfassend lesen“ kommt wahrscheinlich vom Sozialismus.
Da schwurbeln Idioten den ganzen Tag lang irgendeinen Mist. Wenn jemand eine kritische Frage stellt,
ist es oberstes Gebot, das sinnlose Geschwurbel zu verteidigen und letztlich den Empfänger als dumm darzustellen.

Der „irgendwas“ ist ein glühendes Beispiel für diese Form der Verdummung:
Er kann sich nicht korrekt ausdrücken. Er schwafelt.
Er gibt irgendeinen Mist von sich, der auch grammatikalisch falsch ist.
Rechtschreibung kann er nicht, was ihn zunächst nicht stört.
Er offenbart sich als sprachlich und intellektueller  Flachwurzler.
Irgendwer hat ihm aber eingeredet, dass er „gleich“ sei.
Damit begibt er sich auf gefährliches Terrain.
Dem Trottel wird der Gleichheitsgrundsatz in falscher Manier eingeimpft.
Der sowohl intellektuell, als auch sonst in jeder Hinsicht minderbegabte „irgendwas“ empfindet sich plötzlich als „gleichwertig“.
Das ist er aber nicht. Er verwechselt den Gleichheitssatz oder er hat ihn nie kapiert, weil es ihm seine Genossen falsch vermittelten.
„Gleichheitssatz“ bedeutet, dass man Gleiches gleich und Ungleiches ungleich behandelt.
Er bedeutet nicht, dass „alle gleich sind“. Ein weit verbreitetes Missverständnis.

Ich (zum Beispiel) bin nicht „gleich“ mit diesem irgendwas.
Der helly ist auch nicht „gleich“ mit diesem Asozialen. 

Der „irgendwas“ ist möglicherweise „gleich“ mit einem anderen Almosenempfänger,
der vom Staat alimentiert wird.
Diese Nanny-State-Alimentierten sind aber nicht mit uns „gleich“. Sie sind Mist.
Leider sind sie eine Form von Mist, der immer unerträglicher stinkt.
Dieser Gestank wird ruch- und sichtbar, wenn die Antifa, die Genderbewegung, die Homos,
oder auch die PPÖ aufmarschiert und ihre kruden „Gleichheitsthesen“ skandiert.

Wenn Basisdemokratie bedeutet,
dass dieser Dreck (nur weil er lauer schreit schreit und intensiver stinkt) die Regeln bestimmt,
dann stelle ich mich gegen eine solche (verdreckte) Basis.

Mit welcher Legitimation hat eigentlich ein Staatshilfeempfänger die gleichen (sogenannten demokratischen) Rechte, wie sein Massa?
Das Manifest des hellboy beinhaltet zwar Ansätze zu dieser Frage,
die Antwort fehlt aber.
Über diese Frage müssen wir drüber, lieber helly.
(Ist nicht einfach, das ist mir auch bewusst.)

Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: hellboy on 2015, 03, 08; 17:33:32
Quote from: attx
Mit welcher Legitimation hat eigentlich ein Staatshilfeempfänger die gleichen (sogenannten demokratischen) Rechte, wie sein Massa?
Das Manifest des hellboy beinhaltet zwar Ansätze zu dieser Frage,
die Antwort fehlt aber.
Über diese Frage müssen wir drüber, lieber helly.
(Ist nicht einfach, das ist mir auch bewusst.)

Das muß man imho trennen nach Art der Alimentation und den Gründen dafür. Man kann ja nichtmal alle Pensionisten oder Invaliden in einen Topf werfen, dann geht das mit Sozialhilfeempfängern, Arbeitslosen und Pensionisten schon überhauptnicht.

Ich finde ja, daß man da diverse Staatsangestellte auch dazurechnen muß. Heute gibt es Studienrichtungen wie Genderstudies, und die Homöopathen und Astrologen klopfen auch schon an, die nichts als das staatlich finanzierte Hobby von ein paar gespritzten wohlstandsverwahrlosten Richkids sind. Die haben auch keinen Wert, und trotzdem - oder gerade deshalb - ständig den Schlapfen offen.


Genau das war das Geheimnis der Taskforces: Menschen mit Wissen und Qualifikation haben inhaltliche Vorschläge erarbeitet, über die dann alle abgestimmt haben. Niemals aber durfte jeder Trottel irgendwas vorschlagen, was er bei irgendeinem Esoprediger oder Linksideologen aufgeschnappt hat, oder was er sich in seinem kranken Hirn selber zusammengesponnen hat. Dann kam halt die Spackeria, und die haben die Taskforces abgeschafft, weil sie aufgrund ihrer allumfassenden Inkompetenz und Soziopathie niemals in irgendeiner TF hätten mitarbeiten können. Seither wird ja auch nurmehr bullshit beschlossen.

Das haben sie nie begriffen: Schwarmintelligenz heißt nicht, daß jeder überall mitarbeiten soll, sondern daß der Schwarm Aufgaben nach den besonderen Fähigkeiten der einzelnen Mitglieder verteilt. Und zwar nach echten Kompetenzen, nicht danach, wer besser lügen und intrigieren kann, wie bei den Spackos. Ich wiederhole mich gerne noch tausend mal: Basisdemokratie braucht intelligente Strukturen, die uns vor dem aktuelken "wenn immer die klügeren nachgeben, regieren bald die dummen"-Zustand retten.

ahoy
hellboy
Title: Re: Lustig wird's. Das Geld geht aus!
Post by: pet on 2015, 03, 08; 19:32:38
Quote from: 'helly'
Schwarmintelligenz heißt nicht, daß jeder überall mitarbeiten soll, sondern daß der Schwarm Aufgaben nach den besonderen Fähigkeiten der einzelnen Mitglieder verteilt.

Nein, das heißt es auch nicht.
http://basis.piratenpartei.at/schwarmintelligenz-fur-dummies/

Klick nur auf diese Links und lass dich von den
Videos hypnotisieren:

http://www.youtube.com/watch?v=C2vgICfQawE&t=80

http://www.youtube.com/watch?v=8vhE8ScWe7w&t=55