Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - hellboy

Pages: 1 ... 109 110 [111]
1651
General Discussion / Re: Was macht eine Partei aus?
« on: 2013, 07, 11; 20:40:51 »
es geht bei den piraten nicht darum, was eine herkömmliche partei ausmacht. die grundidee des piratentums ist es eben, beides unter einen hut zu bringen.

die piraten sollen die anliegen von ngos prüfen, und diese in den herkömmlichen demokratieprozess übertragen, ohne die anliegen dabei durch parteipolitisches taktieren, wie es in anderen parteien üblich ist, zu diskreditieren. leider machen die piraten derzeit genau das gegenteil, weil sich zu viele leute breitgemacht haben, die in wahrheit nur alten wein in neuen fässern, das heißt herkömmliche politik mit einem neuen label machen wollen. deshalb muß die piratenpartei wie sie jetzt ist auch scheitern.

ahoy
hellboy

1652
Spybusters / Merkel verteidigt Abhören von Telefonaten
« on: 2013, 07, 11; 20:34:33 »
ZEIT-Interview: "Die Bundeskanzlerin stellt sich in der NSA-Abhöraffäre hinter die deutschen Geheimdienste. Einen Vergleich mit der Stasi wies Merkel als Verharmlosung der DDR zurück."

ist ja wohl eher umgekehrt: der stasi-vergleich ist eine verharmlosung der aktuellen vorgänge.

ahoy
hellboy

1653
Spybusters / USA bestätigten Österreich Internet-Überwachung
« on: 2013, 07, 11; 20:14:42 »
http://derstandard.at/1373512321713/USA-bestaetigten-Oesterreich-Internet-Ueberwachung

Quote
USA bestätigten Österreich Internet-Überwachung

Botschafter beantwortet Fragenkatalog des Innenministeriums mündlich

Die USA haben den Fragenkatalog des Innenministeriums zum NSA-Datenskandal nun beantwortet und dabei bestätigt, dass auch die Daten von Österreichern abgesaugt worden sein könnten. Eine schriftliche Replik gab es freilich nicht, Botschafter William Eacho überbrachte die Antworten auf die von Österreich aufgeworfenenen Fragen mündlich, bestätigte der Sprecher von Ressortchefin Johanna Mikl-Leiter gegenüber der APA entsprechende Berichte von "Presse" und "futurezone".

war ja klar.

ahoy
hellboy

1654
zur illustration: ich wurde mal wieder auf zensuriert gesetzt, seither warten 29 beiträge von mir auf freigabe durch die zensur, zum teil seit wochen, und ohne jede begründung. unter zensur gestellt wurde ich aus völlig fadenscheinigen begründungen, vom neuen superzensurator "jokersteve", wegen zum teil uralten sachen, die mir bei der letzten zensuraktion bereits zur last gelegt wurden, und wegen eines ausdrucks, bei dem ich einen bv zitiert habe, mit einem wort, das ich vorher garnicht kannte, und wegen einer formulierung, die in der form als drohung auszulegen einfach lächerlich ist. daß ich von der angeblich bedrohten person selber mehrfach bedroht, und bei der veranstaltung um die es bei der beanstandeten kommunikation geht sogar tätlich angegriffen wurde, darf allerdings nirgendwo öffentlich gemacht werden bei den piraten, das würde ja die begründung für die zensurmaßnahmen kaputtmachen. und die person wurde ja dort von 2 bvs hinbestellt, das darf natürlich schon garniemand wissen.

https://forum.piratenpartei.at/thread-4695-post-56003.html#pid56003

Quote from: 'jokersteve' pid='56003' dateline='1371812365'
Beleidigungen: "dreckigen gesichtsloch" "du wappler!" "infantilen verblödung" "diser kleine cretin" "völlig unterbelichtet (x2)" "ihr wixer!"
Drohung: "dann schmeiße ich ihn, [...] vor den nächsten bus. das ist eine drohung, also zeigt mich doch an, ihr wixer!"

siehe Beitrag: https://forum.piratenpartei.at/thread-4925-post-46098.html#pid46098

Beitrag im Moderationsbereich:
https://forum.piratenpartei.at/thread-4695-post-46121.html#pid46121


Aktion: Verlängerung der Moderation auf ein volles Jahr


Begründung: Entscheidung der Moderatoren 3:1
Auch wenn das angeblich hellboys normaler Umgangston ist;
derartige Drohungen und Beleidigungen sind im Forum nicht nur wegen des Umgangstons unerwünscht sondern auch rechtlich gesehen (für den Foren-Betreiber) problematisch.

darauf geantwortet hab ich am 21.06.2013 13:39 folgendes:
Quote from: hellboy
Ja, so geht's, wenn die "fuhrungsgruppe" anfängt für den eigenen Machterhalt eine meinungsdiktatur zu errichten. Dann werden aus vielen verschiedenen Konversationen Ausschnitte aus dem Zusammenhang gerissen, um Feige zensurmaßnahmen zu rechtfertigen. Da werden Zitate gegen den ausgelegt der zitiert, wie das mit dem gesichtsloch, das ein bv schreiben darf, aber wenn ich ihn zitiere werde ich dafür zensuriert. Das habe ich auf der lgv als mir das c3o vorgeworfen hat schon klargestellt. Aber wenn man Kritiker zum schweigen bringen will dann zählen halt Anstand und Wahrheit nicht, dann wird brutal gleichgeschaltet. Damit ist diese Partei endgültig zu einer herkömmlichen analogpartei verkommen, in der eine karrieregeile spackeria die macht an sich gerissen hat. Intrigantentum und Hinterfotzigkeit sind die aufnahmekriterien für die gewissenlose Clique, durch die alles was noch an Ehrlichkeit und redliche Politik steht als ineffizient eingestampft wird.

Diese peinliche Veranstaltung ist zum Glück zum scheitern verurteilt. Ihr werdet die entscheidenden fragen trotzdem gestellt bekommen, und ihr werdet der Wahrheit nicht entrinnen. Auch wenn der Herr cyberhawk jetzt glaubt, daß er mit seinen Lügen zu senen erfundenen Abmachungen zu sbg jetzt durchkommt, auch wenn die völlig inkompetenten pseudographiker sich jetzt ungestört für ihr totalversagen gratulieren zu können Glauben, auch wenn ihr jetzt glaubt die letzten Reste von Anstand dem Herrn Bauer ungestört zum Fraß vorwerfen zu können, ihr werdet mich nicht zum schweigen bringen, ihr werdet weiterhin mit den Tatsachen konfrontiert werden, und ihr werdet für diese Niederträchtigkeiten bezahlen, weil ich Rechnungen immer begleiche.
freigeschalten wurde das bis heute nicht. wäre ja noch schöner, wenn sich die zensuratoren für ihre aktionen rechtfertigen müssten.

die vergessen aber eines: ich bin AnonUnRama.
1d0n074g1v3!
1d0n074g37!

ahoy
hellboy

edit: 92 -> 29, scheiß legastenie ::)

1655
das eigentliche problem ist ja nicht die reddit-moderation, sondern die moderation durch die zensuratoren, die weder gewählt wurden, die setzen sich gegenseitig ein, noch irgendeiner kontrolle unterliegen. die lassen weder kritik an den vorständen noch an sich selbst zu, weshalb es eben keine moderation, sondern zensur ist.

ahoy
hellboy

1656
General Discussion / Re: Forenregeln
« on: 2013, 07, 11; 16:00:10 »
4.) nur ein aktiver Troll ist ein guter Troll.

Pages: 1 ... 109 110 [111]