Recent Posts

Pages: 1 [2] 3 4 ... 10
11
General Discussion / 67 online in diesem Forum?
« Last post by GOLEMXIV on 2018, 06, 07; 06:43:39 »
Rätsel...
Screenshot liegt bei.

12
TF:Rausch / Re: Hampfie 2018
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 11; 19:47:08 »

Dies sind leider die einzigen Videos vom Hampfie-Picknick 2018:
https://www.youtube.com/watch?v=_ukjhsiDwFE
https://www.youtube.com/watch?v=-mlysWVYFsQ

13
TF:Rausch / Hasch-Presse
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 11; 19:31:51 »

Die Links zu Hasch-News in den Tageszeitungen und ähnlichen Massenmanipulationssauriern haben sich seit Anfang 2015 kaum verändert. Es gibt noch immer vorwiegend Chronik-Dreck (dabei wurde doch mit 1.1. 2016 entkriminalisiert oder so etwas ähnliches, hihi). Gelegentlich kuriose Chronik-Meldungen wie "Beim Katzenfüttern Plantage entdeckt" oder "Nachbarin tunkt Studenten ein".

Es gibt sogar wieder einen aktuellen Hasch-Skandal um die Innsbrucker Pöpöler: www.krone.at/1694483.

Die Menge an Links ist weiterhin gigantisch, nach allem, was ich gesehen habe. Dieses Garn im Standard umfasst 846 Kommentare: https://derstandard.at/2000079399299/Der-RauschAlkohol-und-Cannabis

Weiters zeigt das Leistungsschutzrecht seine Wirkung: Google und Bing liefern unter "News" nur ca. 50 Resultate für den letzten Monat. Früher konnte man die wichtigsten Links von Bing automatisch abräumen und sich von Google halb-manuell den Rest holen. Diese Methode funktioniert jetzt nicht mehr. Danke, Leistungsschutzrecht!

14
TF:Rausch / Hasch-Pöpöler kann es nicht lassen
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 11; 19:21:15 »
www.krone.at/1694483

Quote
Wie die „Tiroler Tageszeitung“ berichtet, wurden die „Wahlzuckerl“ von der Polizei beschlagnahmt. Piraten-Bürgermeisterkandidat Heinrich Stemeseder und Ex-Gemeinderat Alexander Ofer wollten dem Bericht zufolge bei der Wahlkampfaktion im Herzen Innsbrucks etwa 250 Päckchen mit sogenanntem CBD-Marihuana verteilen - im Gegensatz zum klassischen Cannabis eine legale Substanz, die nur winzige Spuren (maximal 0,3 Prozent) des verbotenen Wirkstoffs THC enthalte.

Anscheinend ist Alexus schon wieder aus dem Häfen. Stemi auch wieder dabei. Sie waren immer Pülcher, aber den Punkt für Hartnäckigkeit muss ich ihnen leider geben. Das ist Grade-A Trolling -- noch ärger als Harmo, fast Willy Wallner-Niveau.


15
General Discussion / Re: Reboot Piratenpartei Österreichs
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 11; 16:48:01 »

Die simpelste politische Organisation ist gar keine.

Da es sowieso mehr Organisationen als Aktivisten gibt, die aber eigentlich eh für alles zu faul sind, kann man bei diesen Orgas den Pressespiegel und den Twitter an sich reißen und einfach anfangen, die Propaganda anderer Leute über Sockenorganisationen rauszuspammen. Das ist völlig unverdächtig, und die meisten Orgas sind sehr froh, wenn man ihnen die lästige Öffentlichkeitsarbeit abnimmt. Am Anfang braucht nicht einmal bekannt sein, dass z.B. die drei Social Media Manager vom Hemp-Jesus, Quintessenz und Hintner etwas miteinander zu tun haben, z.B. dass sie ihre Presselinks auf einen Haufen schmeißen und die wichtigsten Teile gar nicht hergeben.

Mitglieder gibt es keine. Nur andere Social Media Manager sind dabei.

Das sieht überhaupt nicht nach Partei aus, aber beachtet, dass man von einer radikalen Miniprozent-Partei verlangen kann, dass sie sich bei anderen, ähnlich gesinnten Orgas zum Thema, blicken lässt und nützlich macht; weiters einen Pressespiegel zum Thema und zur Orga unterhält. Die meisten Orgas scheitern oft an dieser simplen Voraussetzung.

16
Pöpö / Re: Jetzt noch toter: Pöpö
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 08; 21:14:12 »

UPDATE: PÖPÖ UNSCHULDIG
PIRATENPAD.DE VON DEUTSCHER PPDE GELÖSCHT WEGEN EU-DATENSCHUTZVERORDNUNG

Die Pöpö ist wieder kreativ und energisch -- bei der Informationsunterdrückung. Nach diversen Wikis, Blogs, Pressespiegel und Foren wird ab 25.5. auch das Piratenpad versenkt. So verschwindet noch mehr Geschichte der Pöpö, steigt die Entropie im Kosmos noch mehr, bis sich im thermischen Gleichgewicht von Vinpuhs Mentalflatulenzen die ganze Website in unendlicher Dichte auflöst.

Anonsten Aufregung bei der Freiwilligen Feuerwehr Bartholomäerberg, dem politischen Arm der Pöpö: es gab einen Shitstorm auf Zuckbuck wegen Fusion/Transparenz. Wie es sich für eine Pöpö-Organisation gehört. Jetzt fehlt nur noch, dass sich der Xichtmann von Socks in der Jugendorganisation der FFWBB wegstimmen lässt.

Katalonier haben auf den Schwachsinn vom vorvorigen Monat noch nicht geantwortet, aber Vinpuh arbeitet daran.

17
TF:Rausch / Re: Hampfie 2018
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 06; 11:35:40 »
Unterwanderungsbericht

Die Einschätzung "möglicherweise mehr als 500-1000" war falsch. Am Nachmittag waren es erst 200, zur blauen Stunde dann, als nur mehr Musik und Jamboree war, chillten ca. 500. Musik kam aus den inzwischen 15 Lautsprecherboxen von den Brothers, die offenbar auch das Mischpult und andere Elektronik mitbrachten. Luxi hielt zwei passable Ansprachen; inhaltlich am besten gefiel mir die kurze Lesung von einer Balkanesin, weil orginell und offenbar glänzend recherchiert.

- Gizmo trieb sich vorwiegend vor den Basslautsprecher herum, was die Kommunikation erschwerte
- Luxi war mit seinen neuen Fans beschäftigt
- Ein Brother umarmte mich, als er mein Retro-Handy sah, denn nur so ist man vor Apple- und Google-Schnüffelei sicher
- Harmo verkaufte Baggies mit CBD-Gras, was extrem leicht ging; CBD verkauft sich offenbar von selbst. Ich verkaufte auch, als Harmo am Klo war. "Chill ohne Turn", "Ich verteils auf Parties, und die Leute sagen: 'endlich musik und high sein ohne Paranoja'", "das THC ist eh nicht das interessanteste am Kiffen" plapperte ich einfach die Verkaufsargumente vom Harmo nach, und die Leute schmissen schon Scheinchen am Tisch. Am meisten kauften die Touristen. Es war eigentlich unglaublich. Ein Freund von mir war skeptisch, kaufte für 60 Euro Tropfen und entschuldigte sich eine Stunde später mit: "supaaahhh... ich möchte jetzt nur noch heim und irgendwas Buntes auf Video anschauen".
- Helly erschien mit Mäx. Mit ihnen verbrachte ich den späteren Abend, was eine Führung durch das nahe gelegene Laboratorium inkludierte.

Genau 10 Polizisten waren im Sigmund-Freud-Park anwesend (was auf 1000 erwartete Besucher schließen lässt). Organisatorische Probleme waren trotz Gizmos Leadership keine sichtbar. Dafür war sichtbar, dass Gizmo der Stolz der Polizei ist. Offenbar war die He froh, dass es wegen Hampfiemangel nicht zu Ausschreitungen kam. Danke, Gizmo!

Nicht sichtbar: Irgendjemand, der noch bei der Pöpö ist, aber die Pöpö ist eh nur mehr dazu da, Facebook und Telegram neue Opfer zum Ausspionieren zu verschaffen und im einmal die Woche im Online-Sesselkreis zu onanieren. Die Pöpö ist übrigens ehrlicherweise auch bei den monatlichen Anti-Überwachungsveranstaltungen im Laboratorium nie sichtbar, aber das wäre eh gelogen.
18
TF:Rausch / Hampfie 2018
« Last post by marenostrum on 2018, 05, 02; 20:30:23 »
... abgesagt. Der ÖHV hat schon seit Monaten keine Website mehr, aber jetzt ist D.R. pleite wegen MA48-Rechnungen. Im Hampfie-Milieu gibt es deswegen keine Spur von Traurigkeit.

Die Polizei hat Giz gefragt, ob er nicht einspringen will, leider war die Vorlaufzeit von neun Tagen nicht ausreichend. Die Polizei fürchtete sich vor entmenschten Kiffern, die womöglich zu Tausenden randalieren, wenn extra nach Wien kommen und um ihren Reggae-Fix geprellt werden. Giz, der Stolz der Polizei, veranstaltet daher ein Hanfpicknick im Votivpark. Erwartet werden aber nur 500-1000 Leute. Falls das Wetter schön ist, könnten meiner Einschätzung nach mehr kommen, sogar viel mehr.

19
Schleichungen / Re: Schleichungen Zwischenstand
« Last post by marenostrum on 2018, 04, 28; 06:12:25 »


Neuer Mitgliederstand:

- Vinpu
- Irony
- Desertodl
- Zevenom
- Winston
- Peter die Null
- Patschen

Nicht alle davon sind sichtbar. BGV ist keine geplant. Sie wollen keine BGV, weil dann sichtbar wird, dass keiner mehr da ist.


20
Pöpö / Re: Jetzt noch toter: Pöpö
« Last post by marenostrum on 2018, 04, 28; 06:07:25 »

Die irony ist nicht mehr bei den Piraten Tirol, sie IST die Piraten Tirol. Dort ist es eher still. Vinpu ist dabei, geht aber voll in seinem Amt als Bundesvorständer auf.

Hier ist die Aktivität der Pöpö:

- 1 Audioprotokoll pro Woche
- 1 Wiki-Protokoll pro Woche
- 1 Artikel, die nicht zum Thema passen, pro Monat
- 1 negativ auffallen pro Jahr

Das interessiert klarerweise niemanden.

Pages: 1 [2] 3 4 ... 10