Author Topic: Podiumsdiskussion über Zensur helly MECHAGOLEMXIV, attx  (Read 44075 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Quote from: 'hellboy'
nur habe das ICH geschrieben. ganz als erstes im forum steht, daß die aüßerungen im forum persönliche meinungen der schreiber sind, und nicht der partei, also was macht ihr euch ins hemd?
BD hat doch eh schon geschrieben: Wenn du eine für einen Rechtsstreit ausreichende Summe hinlegst, kommt der Beitrag wieder her ..
und genau das ist schwachsinn. weil es hier keinen rechtsstreit geben wird, wegen dieser bagatelle. begreift ihr noch immer nicht, daß das ein zitat vom qualtinger aus dem jahr 1953 ist? das hat doch hier schon wer geschrieben. sowas zu löschen ist einfach völlig daneben. und den piraten wie sie jetzt sind geb ich keinen cent in die hand. bevor ich meine hartvediente kohle in die gefahr bringe, daß sie dem bauer oder dem eduardo in die gierigen griffel fällt, verbrenne ich sie lieber!

nur weil der matschigherb wieder ins hoserl gemacht hat, fangt ihr an, beiträge zu löschen. das ist doch völlig hirnverbrannt! und beim bd ist es für mich der beweis, daß er bereit ist meinungen zu unterdrücken, um bei den mainstreammedien nicht anzuecken, und das ist absolut inakzeptabel. daß er wirklich glaubt, das wäre strafbar, würde mich etäuschen, weil dann wäre er ziemlich dumm, und ich hab ihn bisher eigentlich für gscheit gehalten.

Und wieso dreht sich hier alles um die Verfehlungen der Piratenpartei? (Beachte, dass ich nicht den Anspruch habe, es hier besser zu machen, man mir also dieses Fehlen nicht anlasten kann)
weil das extrem gravierende fehler sind, die die gesamtidee der piratenbewegung konterkarieren. weil wir das ziemliche gegenteil von dem machen müssten, was gerade passiert. weil in letzter zeit wieder leute das kommando übernommen haben, die das gegenteil von piraten sind. diese leute loszuwerden, und deren begonnene fehlentwicklungen rückgängig zu machen, ist leider voraussetzung dafür, wieder im sinne der piratenbewegung tätig werden zu können.

Quote from: 'hellboy'
ein pirat darf aber KEIN politiker sein.
Äh - glaubst du, das kann funktionieren? Was meinst du mit "Politiker" - darf die Piratenpartei keine NR-Abgeordneten haben oder wie siehst du das?
hm, hätte angenommen, du verstehst das. hab das auch schon öfters erklärt, schon seit jahren, auch in presseinteviews. da sieht man, wie wenig auch du über die piraten weißt.

mit politiker sind leute wie eduardo, wolf, gigi, romario, c3o und tommi gemeint.
leute, die nur karriere machen wollen, um in ihrer zeit als politiker möglichst viel geld und privilegien anzuhäufen. das sind die leute, die als erstes die hand aufhalten, und ihre stimmen in den volksvertretern sofort an den meistbeienden verscheuern. unsere volksvertretungen heißen aber so, weil da vertreter des volkes drinsitzen sollen, und nicht menschen die sich primär als angehörige einer höhergestellten kaste sehen.
leute, die glauben besser zu wissen, was für die menschen gut ist, als die menschen selber. bei den piraten soll es aber darum gehen, den menschen möglichst viel freie entsheidung und individualismus zu ermöglichen, nicht sie zu bevormunden.
leute, deren prinzipien nicht enthalten, daß man sich informieren, sehr viel lernen und viel persönliches zurücksteken muß, um dem volk zu dienen, statt sich persönlich zu bereichern, und seine eigenen interessen durchzudrücken. daß man dem gemeinwohl dient, nicht seinem eigenen.

einer der frühesten slogans der piraten war: "es gibt keine politikverdrossenheit, sondern eine politikerverdrossenheit."
daß das heute bei den piraten kaum noch jemand weiß, beweist, wie weit sich diese partei vom weg der piratenbewegung entfernt hat.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!