Arcadia Power

Author Topic: Podiumsdiskussion über Zensur helly MECHAGOLEMXIV, attx  (Read 44075 times)

schefetasch

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 54
    • View Profile
Bei mir gibt es aber nicht nur Pauschalkritik. Im Gegenteil, ich gebe mir von allen Piraten die meiste Mühe,
wie ich z.B. auf telepolis bewiesen habe. Für Objektivität gibt es objektive Kriterien, die ich hier

http://basis.piratenpartei.at/?p=481

auch besser erfülle, als das c3o in seinem Oeuvre jemals möglich war.

Was beißt du dich so an einer Person fest? Forderst du, dass sich in einer politischen Partei immer alle liebhaben sollen?


auch besser erfülle, als das c3o in seinem Oeuvre jemals möglich war. c3o hasst mich am meisten
für diese Einschaltung:

https://forum.wien.piratenpartei.at/viewtopic.php?f=2&t=4931

Kann ich leider nicht nachlesen, das Wiener Forum ist immer noch kaputt. Hast du den Inhalt noch irgendwo anders verfügbar?


Seit ich das geschrieben habe, spinnt er ein bisschen auf mich. Ich habe übrigens nie ein Wort
des Dankes oder der Ermunterung von euch Spackos gehört -- was umgekehrt aber sehr wohl
der Fall war. Ich habe mich sogar gegebenenfalls entschuldigt, was keiner von euch jemals
getan hat.

Warum sollte sich irgendjemand bei dir bedanken? Offensichtlich sieht keiner einen Bedarf dafür. Hier jammerst du wie ein Lehrer, der sich Dank von seinen Schülern erwartet, weil er sich für diese ja so aufopfert. Aber niemals, niemals kommt ein Wort des Dankes zurück. Wahrscheinlich landen deshalb so viele Lehrer im Burnout. Weil ihre Schüler nicht dankbar genug sind.


Quote from: schefetasch
Wo liegen deiner Ansicht nach die politischen Probleme unseres Landes?

Dass die politische Debatte über Probleme vorwiegend mit Gschroppen und Ponies operiert,
dass sie von zynischen Markthelfern im Auftrag von Heuchlern und Verbrechern für
Emotionsaffen optimiert ist. Ich unterstütze keine Heuchelei und will Argumente hören.

Solange du nicht so schreibst dass das auch normale Menschen verstehen, wir dich niemals jemand loben oder gar unterstützen. Was willst du politisch erreichen? Nichts?


Ich will gewählte Organe für ihre Blödheit zur Rechenschaft ziehen können, und das
geht weder innerhalb noch außerhalb der PPÖ. Bevor wir über die Höhe der Hundesteuer
oder totalen Nichtraucherschutz diskutieren können, will ich sichergehen, dass ich es
überhaupt mit mündigen und aufgeklärten Teilnehmern zu tun habe.

Und wie willst du das herausfinden? Liest du diese "Mündigkeit" und "Aufgeklärtheit" zwischen den Zeilen eines Liquid Antrages heraus? Zum "totalen" Nichtraucherschutz: Hier kannst du die Chronologie dieser Malaise nachlesen: http://basis.piratenpartei.at/?p=567 - es ist sicherlich nicht so, dass es keine Möglichkeit gegeben hätte, hier argumentativ einzugreifen. Aber wie gesagt, du bist nicht mal Pirat. Daher noch mal meine Frage: Was willst du also?


Zu diesen Teilnehmern gehörst du offenbar nicht, denn du argumentierst oben
damit, dass wir uns mit dem totalen Nichtraucherschutz abfinden müssen, denn so
wurde es gewählt. Hier habe ich Neuigkeiten für dich, "Pirat": der ganze augenblickliche
Zustand der Republik wurde so gewählt, wie er ist. So gesehen könnten wir alle
schon wieder einen Frieden geben.

Was für ein Blödsinn. Du tust ja so, als ob die SPÖ und die ÖVP alle ihre Wahlversprechen 1:1 umsetzen würden. Der "ganze augenblickliche Zustand der Republik" ist das Ergebnis politischer Verhandlungen verschiedener Interessengruppen. Einige dieser Gruppen wurden ihrerseits gewählt, ja. Aber die Menschen haben den totalen Nichtraucherschutz nicht direkt gewählt. Und alle anderen Regelungen auch nicht. Sie sind, wie gesagt, das Verhandlungsergebnis der Politik. Die Piraten verzichten innerparteilich auf diese Verhandlungsebene und haben es durch eine direkte Entscheidungsfindung durch die Mitglieder ersetzt.

Und nein, man muss sich damit nicht abfinden. Es gibt Möglichkeiten, dagegen anzukämpfen. Die Möglichkeiten bei den Piraten sind dir ja bekannt. Du nutzt sie halt nicht. Wieso du dann aber erwartest, dass das alles in deinem Sinne laufen würde, verstehe ich nicht.