Refi

Author Topic: Volksstimmefest  (Read 213 times)

pet

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 394
    • View Profile
Volksstimmefest
« on: 2014, 08, 30; 22:41:05 »
Leute waren dort im Regen, aber nicht viele. Die Wiese mit den Infostandln
war sehr dünn bevölkert, meistens waren mehr Leute hinter den
Standln als davor. (Es gab aber regen Verkehr zwischen den Standln;
offenbar zu Netzwörking-Zwecken.)

Auf der Hauptstraße waren zwischendurch Trauben von Leuten,
offenbar organisierte Kommunistenbanden, die extra angereist
waren.

Die Pöpö hatte ein Zelt für ihre Landesgeneralversammlung,
besetzt von altbon, mist9 und Anatol. Die Berge von aufwändigen
Stickern verteilte niemand. Ich war der einzige Besucher am
Standl, die Pöpöler unterhielten sich während der Stunden, die
ich sie beobachtete, ausschließlich miteinander. altbon pennte
auf einem Campingbett.

Der Regen tat der Geselligkeit übrigens keinen Abbruch. Der
Regen machte es extrem leicht, mit anderen Leuten ins
Gespräch zu kommen. Ob Standler oder Besucher war egal,
wir waren ein riesiger Heuriger von ****-Allwetter-Kommunisten.
Besonders unter uns Zettelverteilern herrschte wegen Regen
eine amüsierte Solidarität, was man alles mitmachen muss für
Propaganda. Es hätte sich für die Pöpö durchaus gelohnt, aus
dem Schneckenhaus herauszukommen. Der fäsless faselt von
"NGOs sollen kommen und uns helfen", aber wenn die Pöpö
mal ausnahmsweise in NGOs rundherum und obendrüber und
supergelaunt und wirsindhardcore SCHWIMMT, interessieren sie
sich nicht die Bohne dafür. So blöd sind die.


pet

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 394
    • View Profile
Re: Volksstimmefest
« Reply #1 on: 2014, 09, 01; 04:41:07 »
Am Sonntag waren mehr Leute am Volksstimmefest,
weil es mehr zu fressen und Musik gab. Ein Flugi habe
ich den Jungen Grünen überreicht, so von Ganja-Partei
zu Ganja-Partei.

Gleich neben den Jugüs war das Pöpö-Zelt mit typischer
Jahrmarktunterhaltung: Schießbude mit Figuren, so
mit Bart und dummen Xichtern. Leider konnte ich den
KPÖdSU-Didi nicht in ein Gespräch über Flugis und
Selbstaktivierung verwickeln, weil gleich nach der Überreichung
die Gruppentherapie am Podium anfing.

Anwesend:
- Mist9
- altbon
- sonstwer
- cmv
- müd
- anatol

und noch ein paar andere

Am Podium:
- fäsless
- muli
- mirko
- basti
- agnus dei

Da es keine Sitzplätze gab, ich nichts hörte, die Gefahr war, gefilmt
zu werden, zischte ich ab, um mir vom heimischen Sofa aus den
Stream anzugucken. Leider gab es keinen. Bis jetzt steht nirgends,
wer die Podiumsdiskussion gewonnen hat.


42

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 51
    • View Profile
Re: Volksstimmefest
« Reply #2 on: 2014, 09, 01; 23:38:42 »

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Re: Volksstimmefest
« Reply #3 on: 2014, 09, 02; 09:41:29 »
Ich kann das nicht lesen wegen Sperre.

Gamoder

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
Re: Volksstimmefest
« Reply #4 on: 2014, 09, 02; 22:16:15 »
Nicht wegen der Sperre, sondern weil es im internen Bereich ist. Das können - vom Anspruch her - nur Piraten lesen.

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Re: Volksstimmefest
« Reply #5 on: 2014, 09, 02; 23:20:50 »
Es war einmal eine transparenzpartei. Diese dreckigen linksfaschisten gehören einfach nur windelweich geprügelt, bis sie sich endlich schleichen.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!