Refi

Author Topic: Zwangsschleichung thomas.boehm  (Read 242 times)

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Zwangsschleichung thomas.boehm
« on: 2015, 12, 05; 19:08:45 »
wegen Misstrauensantrag wurde er heute aus dem Spalier der BGFler entfernt.
Spelea ist schon seit März nicht mehr dabei, aber das ist niemandem aufgefallen,
daher auch mir nicht.

Share on Facebook Share on Twitter


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
Re: Zwangsschleichung thomas.boehm
« Reply #1 on: 2015, 12, 05; 20:23:03 »
Wegen dem:

Quote
Antrag
Thomas Böhm (Nickname: thomas.boehm) möge seiner Organstellung enthoben werden. Er schadet dem Ansehen der gesamten Bundespartei.

Begründung
Thomas Böhm gehört dem interimistischen Landesvorstand der LO Salzburg an und ist Mitglied der Bundesgeschäftsführung sowie des erweiterten Bundesvorstandes.
Auf seiner privaten Facebook-Seite gibt er öffentlich einsehbar als Arbeitgeber die Piratencrew Salzburg und als ehemaligen Abeitgeber die Piratenpartei Salzburg an.
Immer wieder postet er ohne sich inhaltlich davon zu distanzieren, öffentlich Inhalte und Seitenlinks, die den Ansichten und Zielen der Piratenpartei diametral entgegenlaufen und fremdenfeindliche Inhalte propagieren, wie:
https://www.facebook.com/152532316440462...Verfahrens zu entscheiden sein. 164404623/1639299626340309/?type=3&theater
und
https://www.facebook.com/175915139268608...nref=story

In der Piratenpartei haben solche Ansichten keinen Platz - seine Absetzung ist eine Selbstverständlichkeit und über einen etwaigen Parteiausschluss wird im Rahmen des vorgesehenen Verfahrens zu entscheiden sein. Die Piratenpartei zeigt sich empört, angesichts derartig unentschuldbarer Entgleisungen.

https://forum.piratenpartei.at/thread-15817-post-155280.html#pid155280

Die Esospinner werden entfernt, die Kommunisten gehen von selbst. Läuft doch gut.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!