Refi

Author Topic: Aktionen gegen NSA-Überwachung  (Read 2856 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Re: Aktionen gegen NSA-Überwachung
« on: 2014, 06, 02; 12:59:37 »
Quote from: heise
NSA-Enthüllungen: Aktionstag "Reset The Net" am 5. Juni

Vor einem Jahr erschien der erste Bericht über die Massenüberwachung der NSA, der auf Dokumenten von Edward Snowden beruhte. Zum Jahrestag fordern Internetfirmen und Bürgerrechtler die Rückeroberung des Internets.

Unter dem Motto "Reset The Net " sollen am 5. Juni Internetnutzer und Entwickler gegen die Unterwanderung des Netzes durch die NSA und ihre Partnerdienste protestieren. Den Aufruf zu dem Aktionstag, den ursprünglich Unternehmen und Organisationen wie Reddit, Credo Mobile, Greenpeace, DuckDuckGo, die Free Software Foundation (FSF), BoingBoing, Public Knowledge, das Open Technology Institute oder das Center for Democracy and Technology (CDT) starteten, unterstützen inzwischen auch Bürgerrechtsvereinigungen wie die Electronic Frontier Foundation (EFF).

An die Netzbürger richten die Aktivisten den Appell, gezielt zum Jahrestag des ersten auf Edward Snowden zurückgehenden Berichts über die Massenüberwachung der NSA freie Verschlüsselungs- und Anonymisierungssoftware zu installieren. Die Macher haben dazu ein Paket an Datenschutztechnik bereitgestellt, das von Verschlüsselung für Instant Messaging über Apps für sichere Kurznachrichten und Anrufe auf Smartphones über die Browserfunktion HTTPS Everywhere bis hin zu Programmen zur E-Mail-Verschlüsselung reicht.

weiter

über aktionen in österreich hab ich noch nix gefunden. wer was findet: her damit! wer was machen will: wir sind dabei!

ahoy
hellboy

ps: ok, zumindestens auf brodnig ist verlass: https://www.brodnig.org/2014/05/31/reset-the-net-ich-mache-mit/
« Last Edit: 2014, 06, 02; 14:35:23 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!