Refi

Author Topic: Merkel verteidigt Abhören von Telefonaten  (Read 140 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Merkel verteidigt Abhören von Telefonaten
« on: 2013, 07, 11; 20:34:33 »
ZEIT-Interview: "Die Bundeskanzlerin stellt sich in der NSA-Abhöraffäre hinter die deutschen Geheimdienste. Einen Vergleich mit der Stasi wies Merkel als Verharmlosung der DDR zurück."

ist ja wohl eher umgekehrt: der stasi-vergleich ist eine verharmlosung der aktuellen vorgänge.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

Share on Facebook Share on Twitter


GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 631
    • View Profile
Re: Merkel verteidigt Abhören von Telefonaten
« Reply #1 on: 2013, 07, 11; 21:51:06 »
ZEIT-Interview: "Die Bundeskanzlerin stellt sich in der NSA-Abhöraffäre hinter die deutschen Geheimdienste. Einen Vergleich mit der Stasi wies Merkel als Verharmlosung der DDR zurück."

ist ja wohl eher umgekehrt: der stasi-vergleich ist eine verharmlosung der aktuellen vorgänge.

Kein schlechter Trick mit der Verharmlosung. Als nächstes werden sie mit einer Gedenkminute für die Abhöropfer der DDR kommen, um von Obama abzulenken.

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Re: Merkel verteidigt Abhören von Telefonaten
« Reply #2 on: 2013, 07, 12; 02:24:40 »
Der Spiegel hat diese Woche Amerikafeindlichkeit am Titelblatt, genauer gesagt: Obama-Bashing. Ich hoffe, dass es nächste Woche ein Merkel-Bashing gibt. Die Merkel ist eine Feindin der Menschheit und soll sich schleichn.