Author Topic: Atomkraft  (Read 1716 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1659
    • View Profile
Zunächst ist das einzige was wirklich deppert ist heute noch von Atomkraft zu faseln. Obwohl ich schon zigmal erklärt habe, warum Atomkraft die teuerste Art Strom zu erzeugen ist, und solange es weder den feuchten Traum von der echten Wiederaufbereitung noch eine Endlagerung - die einfach nicht sicher machbar ist - gibt, ein Verbrechen an allen nachfolgenden Generationen für eine Million Jahre (weil die Halbwertszeit 10.000 Jahre beträgt) ist, immerwieder damit anzukommen, ist schon ziemlich absurd.

Im übrigen steht dort zigmal dabei, daß die zentrale Speicherung ein Irrweg ist. Auch hier habe ich vor ein paar Postings geschrieben:
Das alles nur, weil die stromkonzerne, die sich in diesem Geschäft gerade formieren, zentrale Speicher einrichten, um die Kunden weiter in der Hand zu haben, und das für Strom, der dezentral produziert wird. Der schlaue Kunde speichert seinen eigenen Strom selbst und dezentral, weil er dann auf die Energiekonzerne ganz pfeifen kann. Dann können die sich ihre smartgrids in die Haare schmieren, und es gibt auch nix zu hacken.

Eine 4 kWh Anlage kann drei Haushalte versorgen. Dort unter dem Link geht es doch ausdrücklich darum, daß das mit Wasser wegen der zu großen Volumina nur begrenzt umsetzbar ist! Jetzt mach mal deine Rechnung mit Granit (Dichte 2,8) oder alten Stapler- oder Krangewichten (Dichte 8) oder billigem Bleierz (Dichte 7,6) oder gar reinem Blei (Dichte 11,3) statt Wasser und zwei 2x2x3m Blöcken die in einem 15m Turm hängen, den du für das Windrad sowieso brauchst, und die Welt sieht wieder ganz anders aus. Da ist dann nurmehr die Frage wieviel man ausgeben will, Gold hat Dichte 19,32. Wie groß man sowas maximal machen kann hängt ja sowieso auch von der Tragkraft von Seilen und Motorleistungen und ähnlichem ab. Wenn neben ein paar herkömmlichen Windrädern ein paar vergleichsweise kleine Türmchen stehen ist die Landschaft jedenfalls nicht zusätzlich verschandelt, da ist es eh schon Wurscht. Die 50% Wirkungsgrad sind auch aus den Fingern gesogen, und daß der bei Benzin wesentlich schlechter ist, hast du ja selber festgestellt. Was der Massenspeicher nicht aufnehmen kann wird zu Wasserstoff, den man für das Auto sowieso braucht, und schon ist das Öl nix mehr wert. Hab ich alles schon beschrieben, lesen macht schlau.

ahoy
hellboy
« Last Edit: 2016, 01, 28; 00:52:16 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!