Author Topic: Energiespeicherung  (Read 3350 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1659
    • View Profile
Re: Energiespeicherung
« on: 2015, 07, 11; 10:46:29 »
Quote
Weltgrößte Power-to-Gas-Anlage eingeweiht

Wasserstoff lässt sich u.a. in Tanks speichern. Foto: Anna Durst, BINE Informationsdienst
Im Energiepark Mainz wollen die Unternehmen Linde, Siemens und die Stadtwerke Mainz sowie die Hochschule RheinMain in der weltgrößten Elektrolyseanlage Wasserstoff mit erneuerbar hergestelltem Strom produzieren. Die jetzt eingeweihte Anlage hat eine elektrische Anschlussleistung von sechs Megawatt (MW). Sie kann bis zu 1.000 Kubikmeter Wasserstoff pro Stunde herstellen.

Der produzierte Wasserstoff lässt sich vor Ort lagern, in Tanks transportieren oder zur späteren Strom- oder Wärmeerzeugung ins Erdgas-Netz einspeisen. Den Großteil des Stroms für die Elektrolyse liefern dafür vier benachbarte Windenergie-Anlagen.

Die Projektbeteiligten setzen auf die PEM-Druckelektrolyse, die sich besonders für hohe Stromdichten eignen und innerhalb von Millisekunden auf die großen Sprünge bei der Stromproduktion von Wind- und Solaranlagen reagieren können soll.

http://www.topagrar.com/news/Energie-Energienews-2034742.html

Nur daß unter dem aktuellen deutschen Umweltminister Siegmar Gabriel, der sich so gerne mit Wasserstoff-Anlagen in Medien abbilden lässt, eine neue Maßnahme zur Förderung der fossilen Energieträger erfunden wurde: wenn man Wasserstoff in alten Erdgas-Tanks lagern will, muß man ihn beim Einleiten in den Tank besteuern, und bei der Entnahme nochmal. So hält man fossile Kraftwerke am Netz. Das passt bei Gabriel ins Bild, und erinnert an die unseeligen Solarauktionen.

ahoy
hellboy
« Last Edit: 2015, 07, 11; 11:03:48 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!