Author Topic: Die alte Satzung  (Read 323 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1653
    • View Profile
Die alte Satzung
« on: 2015, 01, 27; 17:37:28 »
Auf Nachfrage: die alten Statuten zu Taskforces

Quote
Satzung, § 15. Die Taskforces (TF)

(1) Taskforces sind Arbeitsgruppen zu inhaltlichen und operativen Aufgabenstellungen. Sie können auf jeder Ebene errichtet werden, wobei aus dem Namen eine betreffende Zuordnung möglich sein muss.
(2) Arbeitsergebnisse von TFs sind vom jeweils zuständigen Organ verpflichtend zu behandeln.

GO, § 10. Taskforces

(1) Die Gründung einer TF kann durch jedes Mitglied erfolgen.
(2) Die TF muss durch ein Kernteam geleitet werden. Das Kernteam sollte zumindest zwei Mitglieder umfassen, allerdings ist interimistisch auch ein Kernteam mit nur einem Mitglied zulässig. Der BV kann in diesem Fall jedoch die TF nach eigenem Ermessen auflösen, sofern kein Ersatz gefunden wird. Diese vertreten die TF nach innen und außen und koordinieren die Arbeit. Das Kernteam wird durch den BV bzw. das gleichartige Organ auf der entsprechenden Ebene legitimiert, erst damit wird die TF offiziell anerkannt. Die TF hat sich aufzulösen, wenn sie nicht binnen 2 Monaten legitimiert wird.
(3) Rechte für die TF werden von BV, EBV oder BGV bzw. gleichartigen Organen der entsprechenden Ebene nach deren Befugnissen vergeben. Außenwirksame Aktionen dürfen nur nach Genehmigung durch BV, EBV oder BGV bzw. gleichartigen Organen der entsprechenden Ebene erfolgen.
(4) Bei Gründung ist ein klar definierter Aufgabenplan und eine Geschäftsordnung zu erstellen, die dem legitimierenden Organ mitzuteilen ist. Bei Aufforderung durch dieses Organ und bei Abschluss des Aufgabenplans hat sich die TF aufzulösen.
(5) Die TF muss entsprechend ihrer Ressourcen und unter Beachtung des Datenschutzes ihre Arbeit allen Mitgliedern regelmäßig zugänglich machen. Die Diskussion mit allen Parteimitgliedern soll dauerhaft erfolgen.
(6) Neben dem Kernteam kann die TF eine beliebige Anzahl Mitarbeiter haben. Sie haben sich als Interessenten zu melden und werden vom Kernteam bestätigt oder abgewiesen. Eine Abweisung ist zu begründen, gegen die Entscheidung kann beim SG berufen werden.

und noch die gute alte satzungsdoku mit dem organigramm.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

Social Buttons


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1653
    • View Profile
Re: Die alte Satzung
« Reply #1 on: 2015, 01, 27; 21:24:03 »
auch den GO-Entwurf für die taskforces gibt es noch: https://wiki.piratenpartei.at/wiki/GO-Entwurf_f%C3%BCr_die_Taskforces

Quote
GO-Entwurf für die Taskforces

Ziele und Struktur der Taskforce


Ziele und interne Struktur (Aufgabenverteilung) sind im Wiki auf der TF-Übersichtsseite zu hinterlegen
Aufgaben dürfen selbständig vom Kernteam bei einem Treffen beschlossen werden
Rechte müssen in dieser GO hinterlegt werden


Rechte der Taskforce

parteiinterne Werbung für das Thema
Kontakte knüpfen und inhaltliche Zusammenarbeit mit anderen Organsiationen mit dem Ziel eines nachhaltigen Energiekonzeptes


Mitgliedschaften

Kernteam

besteht aus 1 bis 5 Mitgliedern
Kernteam wird von den Mitgliedern der TF bestätigt
Mitglieder werden automatisch aus dem Kernteam ausgeschlossen, wenn sie über einen Monat unentschuldigt nicht erreichbar sind oder ihren Pflichten über einen Monat nicht nachkommen
Ansprechpartner, kann auf einzelne Mitglieder eingeschränkt werden
können von den Mitgliedern bei Unstimmigkeiten bezogen auf die TF-Arbeit ausgeschlossen werden

Rechte
ernennen und entfernen von TF-Mitglieder
einseitig das Kernteam verlassen
Aufgaben und Ziele der Taskforce bei Treffen zu beschließen
Wahrnehmen der Rechte der Taskforce

Pflichten
Teilnahme an Treffen
Reaktion auf persönliche TF-Kommunikation innerhalb von 3 Tagen
monatlicher Aktivitätsbericht der Taskforce (durch das Team) mindestens im Wiki
Reaktion auf allgemeine Anfragen innerhalb von 1 Woche
ordentliche Mitgliedschaft in der Piratenpartei
Ankündigung von Treffen mindestens 5 Tage im voraus
Aufgaben innerhalb der TF zu vergeben
Austritt ist den Mitgliedern und dem restlichen TF-Kernteam schriftlich mitzuteilen
Beschlüsse über Aufgabenänderungen sind den Mitgliedern bekannt zu geben


Mitglieder
werden vom Kernteam ernannt
können bei Pflichtverletzungen oder bei Inaktivität von mehr als 6 Monaten vom Kernteam ausgeschlossen werden
können von Mitgliedern und Kernteam bei Unstimmigkeiten bezogen auf die TF-Arbeit ausgeschlossen werden

Rechte
Sympathisantenstatus, falls kein Mitglied der Piratenpartei (Status verfällt automatisch bei Austritt oder Ausschluß aus der TF, wenn er im Zuge der TF-Mitgliedschaft vergeben wurde)
Einweisung in TF-Organisation
Aufgabenzuweisung innerhalb der TF
Wahrnehmen der Rechte der TF

Pflichten
verfolgen der TF-Kommunikation (mindestens 1x in 2 Wochen)
mindestens 1x im Quartal Teilnahme an einem Treffen


Interessenten
jeder kann selbständig Interesse bekunden

Rechte
innerhalb von 2 Wochen eine Reaktion des Kernteams auf Interesse

Pflichten
Annahme der Mitgliedschaft innerhalb von 2 Wochen nach Bekanntgabe durch das Kernteam


TF-Kommunikation

Mailingliste
TF-Forum


Beschlüsse

Beschlüsse werden mit relativer Mehrheit angenommen (bei Gleichstand erfolgt Stichwahl, erneuter Gleichstand führt zu Neuwahlen)


Auflösen der Taskforce

Die Taskforce wird durch eine 2/3-Mehrheits-Beschluss der Mitglieder aufgelöst, wenn:
das Kernteam über einen Monat hinweg keine Mitglieder aufweist


Änderungen dieser GO

werden durch das Kernteam bei einem Treffen beschlossen
Änderungen müsssen den TF-Mitgliedern via EMail mitgeteilt werden
müssen von den Mitgliedern angenommen werden, damit sie gültig sind
Die Mitglieder müssen zu den den Änderungen innerhalb von 2 Wochen Stellung bezogen haben, ansonsten gelten sie automatisch als angenommen

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!