Author Topic: Veganer Kannibalismus  (Read 224 times)

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Veganer Kannibalismus
« on: 2014, 01, 06; 18:25:48 »
Wie ich dem Internet entnehme, kann Fleisch jetzt per Stammzellen ohne Tierleid erzeugt werden. Das Verfahren ist noch sehr teuer, aber Veganer freuen sich jetzt schon darauf, endlich ohne Komplexe ihre Hasenzähne in saftige Synthetik-Stelzen sinken zu lassen. Daher hier meine Frage: warum auf halben Weg stehen bleiben? Im Labor werden schon heute künstliche menschliche Haut und Nieren aus Stammzellen gezogen. So könnten endlich breitere Bevölkerungsgruppen in den lukullischen Genuss menschlicher Hirne, Herzen und Lebern kommen, was besonders für Teufelsanbeter und Geisteskranke attraktiv ist.

Social Buttons


attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Re: Veganer Kannibalismus
« Reply #1 on: 2014, 01, 06; 22:37:49 »
Wie ich dem Internet entnehme, kann Fleisch jetzt per Stammzellen ohne Tierleid erzeugt werden.
Ohne Tierleid? Kulturschock.
In meiner Forschungsgemeinde wird das ethisch sehr kontroversiell diskutiert. Bedenke: Das junge Fleisch muss in (zu) engen Reagenzgläsern heranwachsen!

Quote from: 'GOLEMXIV'
ohne Komplexe ihre Hasenzähne in saftige Synthetik-Stelzen sinken zu lassen.
Veganer entwickeln Hasenzähne, hä? lol. Schon notiert (und gepachtet).

Quote from: 'GOLEMXIV'
So könnten endlich breitere Bevölkerungsgruppen in den lukullischen Genuss menschlicher Hirne, Herzen und Lebern kommen, was besonders für Teufelsanbeter und Geisteskranke attraktiv ist.
Nicht nur für Satanisten und Geisteskranke.
Das wäre der Renner für Romantiker, Verliebte und jeden, der Unfug treiben will: Wir könnten Herzen in die Herzen schnitzen.

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Re: Veganer Kannibalismus
« Reply #2 on: 2014, 01, 07; 14:19:49 »
Veganer haben Hasenzähne, weil sie nicht essen, sondern mümmeln.
Herzen in Herzen zu schnitzen und der Angebeteten zu überreichen ist durchaus im Rahmen einer Raumschiff Enterprise-Folge zu verwerten (Klingon, Cameo von Hannibal Lecture). Warum fällt mir sowas nie ein?