Refi

Author Topic: Ethikunterricht  (Read 723 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Re: Ethikunterricht
« on: 2015, 01, 18; 01:31:50 »
Ich selber hatte zum Glück einen der ersten reli-Professoren die im evangelischen Unterricht einen Ethikunterricht ausprobiert haben. Das ist mittlerweile bei den evangelischen (AB) standard, und wie ich in der Diskussion im wien-forum (das leider nichtmehr online ist) erfahren habe machen das in Wien auch schon einige katholische Professoren.

Gerade dort haben wir selbstständiges denken, kritisches hinterfragen und selbstständiges erarbeiten von Inhalten gelernt, was in keinem anderen Fach vorgesehen war. In Kombination mit diversen Entspannungs- und Konzentrationstechniken haben wir dort gelernt uns das was uns die Schule nicht ausreichend vermitteln konnte selbst beizubringen, und das ist jedenfalls mehr wert als zu lernen an mittelalterliche und noch ältere Dogmen zu glauben.

Das hatten auch die meisten ohne Bekenntnis und von dem Unterricht ihrer Konfession abgemeldeten als sinnvoll erkannt, und nahmen freiwillig an dem Unterricht Teil. Wenn es sinnvolle Angebote gibt, entstehen Integration und Bildung wie von selbst.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!