Refi

Author Topic: Endlich geht was weiter mit Piratenblog  (Read 1108 times)

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1664
    • View Profile
Re: Endlich geht was weiter mit Piratenblog
« on: 2016, 02, 08; 21:11:20 »
Quote from: 'hellboy'
sie könnten also als ersten und einzigen artikel in den blog schreiben, daß sie wiedermal beim versuch der einberufung der bgv an keiner-mehr-da gescheitert sind. das würde allerdings beweisen, was sie für loser sind, was sie ja verschleiern wollen.

Dabei bräuchten sie gar nix mehr zu verschleiern, weil eh keiner mehr da ist außer sie selber. Und sie selber sind eh zu blöd um zu merken dass sie nie was anderes waren als Parteischädlinge.

Quote from: 'hellboy'
deshalb werden sie das wohl wieder schweigend aussitzen wollen, in den löchern, aus denen sie nurnoch selten herauskriechen.

Betonierts doch die Löcher! Dann kommen sie gar nicht mehr raus!

Auch wenn es wieder nach einer hellseherischen Ader ausschaut, ich kenn die halt einfach, und sie machen immer das selbe. Da braucht man nix betonieren, die gehen von selber auf Tauchstation. Deshalb haben sie die heutige bgv-Sitzung natürlich abgesagt: https://forum.piratenpartei.at/thread-15998.html
"Wegen dauerhafter geistiger Behinderung der Mitglieder abgesagt."

Das ist auch der einzige aktive Thread im b-Forum. Die vielen Kanäle wo sich die eingebildeten Mitgliedermassen vom Bauer tummeln gibt es in der Realität nicht. Beim Blog will offenbar auch niemand mitarbeiten. Facebook würde zu Harald Bauer sagen: "du hast null Freunde!". Es ist also pro forma noch jemand zuhause, aber es brennt schon lange kein Licht mehr.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!