Refi

Author Topic: Glänzende Idee der Woche: Piraten uniformieren  (Read 262 times)

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Glänzende Idee der Woche: Piraten uniformieren
« on: 2013, 08, 17; 14:34:43 »
Mir ist es schon in einer früheren Sendung aufgefallen:
Piraten und Juli im Studiopublikum, alle tragen die
violette T-Shirt-Uniform. Das spießt sich irgendwie mit
dem Freibeuter-Image der PPÖ. Besonders uniformierte
Frauen wirken irgendwie beklemmend.

Was meint ihr? Wäre nicht besser: Hoodies, T-Shirts,
Kappln und Stirnbänder mischen?

Share on Facebook Share on Twitter


attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Beim Neptun!
Welche Sendung? Welches Studio?
Wer hat Piraten gefilmt? Wer hat sie raus gelassen?

Wenn das wahr ist und Wiederholungsgefahr droht, müssen wir dringend über Costume-Design, sowie Hair & Make-Up nachdenken.
Ein Kappl für Vil ist schon mal ein guter Anfang.

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Beim Neptun!
Welche Sendung? Welches Studio?
Wer hat Piraten gefilmt? Wer hat sie raus gelassen?

Pro & Contra; ist auf youtube, musst allerdings den helly fragen, worum es
ging.

Quote from: attx
Wenn das wahr ist und Wiederholungsgefahr droht, müssen wir dringend über Costume-Design, sowie Hair & Make-Up nachdenken.
Ein Kappl für Vil ist schon mal ein guter Anfang.

vilitrili kriegt ein lila Stirnband mit dem Blacksail.
Mrs X trägt das Stirnband als Strumpfband.
Faithless trägt seine PPÖ-Schirmmütze verkehrt, wegen jugendlichem Aussehen

Dann ist noch frei: T-Shirt, Hoodie, Pulli.



attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Pro & Contra, richtig.
Das ist die Sendung, in der Politiker eine Stunde labern und in den letzten 10 Minuten das Publikum einbezogen wird. Piraten dürfen dort nicht auf den Thron und nicht aufs Parkett, sondern von der Galerie (hinter Gitter) aus zurufen.

Den faithless habe ich dort einmal gesehen, wie er sich blamierte. (Aber er trug einen hübschen Hut.)

Zum Styling für unsere Kandidaten:

Vilitril:
Stirnband find ich gut und zusätzlich verwertbar: Zwischen Stirnband und Haaransatz könnten wir ihm noch ein Smiley aufmalen (für die Deckenkamera) oder „pir.at“.
Vorschlag für Vils Vorstellungstext:

    „Ich heiße Vil und bin galant-
    deshalb bin ich Kommandant.“


(Ein freundliches Hi hi und die Deckenkamera auf den Smiley.)

Faithless:
Den Faithless würde ich in gewohnter Manier mit seinem Hut auf die Bühne schicken. Und diesem schwarzen Zorro-Umhang. Er muss weiterhin peinlich, aber aggressiv  rüberkommen.

Text: (Leicht polternd, arrr! Mit bebender Unterlippe.)

    „Ich sitze hier mit meinem Hut-
    beim Bucher Sepp packt mich die Wut!“


Mrs. X:
Lasziver wäre es, ihr das Strumpfband um die Stirn zu binden.

Vorstellungssager (mit  leicht nach unten geneigtem Haupt und Augenaufschlag):

    „Was immer du darüber denkst,
    ich bin die Stute, du der Hengst.“



Im hoodie wünsche ich mir den Betriebsdirektor, wenn er mal wieder Laune hat in sein Alter Ego zu schlüpfen. Ich empfehle die Aufschrift „warrior“.
 
    „Ich bin hier der Wirtschaftsmann,
    weil ich bin der, der lesen kann.“

« Last Edit: 2013, 08, 19; 20:53:20 by attx »

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1661
    • View Profile
"Wenn du zu uns Nonkonformisten gehören willst musst du genauso aussehen und genauso reden wie alle anderen Nonkonformisten!"
South Park
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Quote from: attx
Pro & Contra, richtig.
Das ist die Sendung, in der Politiker eine Stunde labern und in den letzten 10 Minuten das Publikum einbezogen wird. Piraten dürfen dort nicht auf den Thron und nicht aufs Parkett, sondern von der Galerie (hinter Gitter) aus zurufen.

Über ihnen ist in ein Netz gespannt, damit sie nicht von den abgenagten Hendlhaxen und
anderen Essensresten getroffen werden, die höhersitzendes Publikum nach dem Verzehr
von Snacks auf sie runterschmeißt.

Quote from: attx
Den faithless habe ich dort einmal gesehen, wie er sich blamierte. (Aber er trug einen hübschen Hut.)

Wie hat er sich blamiert?

Quote from: attx
Zum Styling für unsere Kandidaten:

Vilitrili:
Stirnband find ich gut und zusätzlich verwertbar: Zwischen Stirnband und Haaransatz könnten wir ihm noch ein Smiley aufmalen (für die Deckenkamera) oder „pir.at“.
Vorschlag für Vils Vorstellungstext:

    „Ich heiße Vil und bin galant-
    deshalb bin ich Kommandant.“

Yeah, "mit Verlaub, Gnädigste haben befohlen? Es ist mir
Ehre und Vergnügen zugleich..." 

Quote from: attx
(Ein freundliches Hi hi und die Deckenkamera auf den Smiley.)

So ähnlich wie das Feuermal vom Gorbachev.

Quote from: attx
Faithless:
Den Faithless würde ich in gewohnter Manier mit seinem Hut auf die Bühne schicken. Und diesem schwarzen Zorro-Umhang. Er muss weiterhin peinlich, aber aggressiv  rüberkommen.

"Heast, Moderatorin, glaubst, i fiacht mi vur dir? I hob scho greßere Weiber daschlogn!!!"

Quote from: attx
Text: (Leicht polternd, arrr! Mit bebender Unterlippe.)

    „Ich sitze hier mit meinem Hut-
    beim Bucher Sepp packt mich die Wut!“

So ist es besser, danke.

Quote from: attx
Mrs. X:
Lasziver wäre es, ihr das Strumpfband um die Stirn zu binden.

Und dann eine Sektflasche am Schädl, zur Schiffstaufe der
"Exxon Valdez"

Quote from: attx
Vorstellungssager (mit  leicht nach unten geneigtem Haupt und Augenaufschlag):

    „Was immer du darüber denkst,
    ich bin die Stute, du der Hengst.“

ICH ESSE!

Quote from: attx
Im hoodie wünsche ich mir den Betriebsdirektor, wenn er mal wieder Laune hat in sein Alter Ego zu schlüpfen. Ich empfehle die Aufschrift „warrior“.
 
    „Ich bin hier der Wirtschaftsmann,
    weil ich bin der, der lesen kann.“

... Comics...