Author Topic: Meisterlich...  (Read 547 times)

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Meisterlich...
« on: 2014, 02, 08; 04:58:02 »
Guckt euch das an:
https://www.facebook.com/ruecktritt.puerstl

Beachtet, dass diese Typen 2000 mehr Likes
haben als die Pöpö. Dabei gibts die erst seit
heuer. Wenn die so weiter machen, haben
sie bald mehr Likes als alle Büdnispartner
zusammen.

Kann man daraus irgendwas lernen?

Social Buttons


42

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 51
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #1 on: 2014, 02, 08; 10:17:05 »
Du kannst daraus lernen, dass der zeitlich/lokal/sozial näheste Aufhänger mehr Aufmerksamkeit bringt als der groß angelegte Cause. .

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #2 on: 2014, 02, 08; 14:42:59 »
Ja, Antifa-Anlässe mobilisieren gut.


42

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 51
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #3 on: 2014, 02, 08; 16:32:43 »
Schwarzer Bock rastet bei Demonstration aus. In der Konsequenz ist der Polizeipräsident schuld.


GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #4 on: 2014, 02, 09; 22:12:47 »
Ich habe wenig Verständnis für diesen Schmarren. Antifa gut und schön,
aber die FPÖ gehört aus der Hofburg, damit "Wiener Ball" wieder
Weltkulturerbe sein kann. Dieses Problem sollte im Vorhof der Hochdiplomatie
gelöst werden. Denn dort zählen scheinheilige Formalitäten wie "Wiesoooo?
Die FPÖ ist doch eine ganz normale und anerkannte Partei?" genau nix.

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #5 on: 2014, 02, 09; 22:43:45 »
Aber wenn die Unesco deshalb eine Aberkennung des Weltkulturerbe-Status erwägt, hat der dj-heifi einen echten Grund, das endlich zu unterbinden.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #6 on: 2014, 02, 10; 01:44:59 »
Was heißt: "erwägt"? Ist schon flöten, wurde schon von
der UNO geyankt. Wegen dem Schwachsinn.

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #7 on: 2014, 02, 10; 01:51:39 »
ist aber ein schwerer fail vom heifi, daß er das verpennt hat.
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #8 on: 2014, 04, 17; 00:06:47 »
ein bayerischer pirat macht transparenz meisterlich zum thema.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #9 on: 2014, 05, 02; 17:35:16 »
Was Finanzminister Michael Spindelegger leider nicht sagt « WirtschaftsBlatt.at http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/newsletter/1599786/Was-Finanzminister-Michael-Spindelegger-leider-nicht-sagt

Auch der kann schreiben.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #10 on: 2014, 05, 13; 13:32:45 »
Bitte jedem eu-Skeptiker um die Ohren hauen!

http://m.youtube.com/watch?v=S5h5RJpiKsw

Was hat die eu je für uns getan? Die Volksfront antwortet.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #11 on: 2014, 05, 13; 23:14:58 »
Bitte jedem eu-Skeptiker um die Ohren hauen!

Sofern das keine Satire (auf Meister Goebbels Propagandafilmchen) ist, benötigen wir einen Krisengipfel.

„Skeptiker“ bezeichnet zunächst jemanden, der Dinge kritisch hinterfragt (und nicht blind schluckt, nur, weil es der ORF oder Standard berichtet). Ist „Skepsis“ gegenüber solchen Institutionen nicht eine Eigenschaft, die einen Piraten (einst) auszeichnete?
Sind die Segnungen der EU wirklich „alternativlos“ und nicht zu hinterfragen?

Ich spreche nicht von Gurkenradien oder sonstigem Verordnungsquatsch, den die Mitgliedstaaten ebenbürtig erfinden. (Obwohl hiezu auch erheblicher Diskussionsbedarf besteht.)
Gleichwertig  lächerlich, wie die Gurkendiskussion ist aber die Debatte im Video über die Frohbotschaft des billigen Roamings. Oder des Studentenaustausches. (Hab ich schon lange vor der EU gemacht, sowie tausend andere auch.)
Genauso gut könnte ich frohlocken: Hey, was wäre unsere Autobahn ohne den Braunauer!? Antwort Volksfront: Auf Feldwegen würden wir unseren Pferdewagen ziehen…
Ich bitte dich….

Dass „die EU“ (eigentlich sprechen wir von Ministerräten und der EZB) wöchentlich den Maastricht-und Lissabonvertrag, sowie Völkerrecht bricht, scheint nicht zu stören? Nur, weil Regierungscheffs posaunen, dass alles andere „alternativlos“ wäre.  „Skepsis“ unangebracht?

Noch was: Off Topic: Sollten wir Con-s hit-a-Wurst-„Skeptiker“ auch in den Steinbruch schicken? Weil, hey, sie steht ja immerhin für globale Toleranz.

Houston, we’ve  got a problem.




hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #12 on: 2014, 05, 14; 01:07:15 »
no problem, we have no husten.

der eu-skeptiker ist ein stehender begriff. er bezeichnet jene leute, die die selbe unkritische hörigkeit, die sie eu-befürwortern - manchen zurecht - unterstellen, ihren youtube-videos von spinnerten verschwörungstheoretikern entgegenbringen. die bankenkrise ist kein produkt einer verschwörung von beschnittenen echsenmenschen, und "die eu" ist kein satanistisches monster (das eine behaupten die linken, das andere die rechten, beide sind bescheuert). es ist so ähnlich wie bei den wissenschaftsskeptikern: die hinterfagen das nicht wirklich, indem sie behaupten wissenschaft an sich, und naturwissenschaften und ihre erkenntnisse im speziellen seien aberglaube, aber das was ihre spinnerten gurus in ihren bunten videos im netz verbreiten soll die absolute wahrheit sein, die die bösen gehirngewaschenen wissenschaftler und ihre gläubigen nur zu ignorant sind zu verstehen.

das mit der gurkenkrümmung ist ein hoax. das wollte der deutsche handel durchdrücken, und "die böse eu" hat nein gesagt. aber jetzt soll es ihre idee gewesen sein. find ich schade, daß das immernoch verwendet wird, nämlich gegen die eu. was stimmt an der sache mit dem roaming nicht? ok, bei uns hat sich nicht viel geändert, weil wir im eu-vergleich eh schon die billigsten tarife hatten, vergisst man gerne. aber in den meisten anderen staaten war das geradezu revolutionär. das mit dem schicklgruber und dem highway ist auch reine legende. die planungen dafür haben 20 jahre vor der machtergreifung begonnen, die bauarbeiten 2 jahre davor. daran gearbeitet haben nur kurz arbeitslose, als die eingezogen wurden haben schicklgruber´s jubelperser zwangsarbeiter zum zwecke der vernichtung durch arbeit herangezogen. warum dieser pr-gag bis heute wirkt weiß ich nicht, hat wohl was mit desinformation zu tun.

ich weiß, es ist verwirrend, weil wiedermal ein wort sinnentfremdet verwendet wird. übersetz mal idiot aus dem griechischen, das heißt auch nix anderes als wenn du egozentriker aus dem latein diktionierst. wird aber völlig unterschiedlich aufgenommen, wenn man´s zu wem sagt.

es ist also noch jede menge platz für echte probleme und deren kritische, fundierte und undogmatische aufarbeitung zwischen blindem gehorsam gegenüber den hochnotwichtigen volksverdrehern und dem glauben an die menschenfressende robostreisand.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

attx

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 444
    • View Profile
Re: Meisterlich...
« Reply #13 on: 2014, 05, 14; 19:33:07 »
no problem, we have no husten.

Danke für die Klarstellung. (Geht's mir doch gleich besser.)
Zur Belohnung gibt's ein Gutzi:

BÜNDNIS 90/Die Grünen beim EU-Wahlkämpfen:
http://www.youtube.com/watch?v=19qLsRifX2M