Author Topic: Die deutschen Anonierer wurden geb&  (Read 188 times)

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 355
    • View Profile
Die deutschen Anonierer wurden geb&
« on: 2016, 02, 15; 14:58:42 »

... und sind jetzt in Putins Facebook. Dort machen sie jetzt unbehelligt von Stasi-Bütteln munter Stimmung gegen die deutsche Regierung -- vorwiegend in Asylfragen. Die leaken auch Polizeidokumente und machen sich über die "Lügenpresse" lustig. Ich habe nicht den Eindruck, dass Anonymous Deutschland von Social Media Justice Warriors unterwandert wurde. Für lila Schneeflocken ist die neue Agenda nix:

http://vk.com/anonymous.kollektiv

Die Videos sind teilweise haarsträubend. In Deutschland geht es schon ziemlich rund, muss ich sagen.

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1659
    • View Profile
Re: Die deutschen Anonierer wurden geb&
« Reply #1 on: 2016, 02, 15; 16:24:05 »
Das ist nicht anonymous Deutschland, das sind die, bei denen anonymous Deutschland immerwieder darauf hinweist, daß sie das NICHT sind! Deshalb könnte es sogar sein, daß die anonierer selber dafür gesorgt haben, daß die von Facebook gestanzt werden.

Die depperten Nazis setzen sich wiedermal auf was drauf, was bei vielen kritischen Bürgern recht beliebt ist. Damit wollen sie ihr Image als "besorgte Bürger" weiter pflegen. Das haben sie ja auch bei uns Piraten mal probiert. Daß sie jetzt im russennetz vom Putin abhängen lässt es sehr wahrscheinlich wirken, daß diese arschlöcher von Anfang an von der russischen Regierung finanziert wurden.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1659
    • View Profile
Re: Die deutschen Anonierer wurden geb&
« Reply #2 on: 2016, 02, 16; 16:51:41 »
Quote
Warum die Facebook Seite nichts mit Anonymous zu tun hat?

Natürlich ist es immer schwer und kein leichter Weg sich als Anonymous von Anonymous zu distanzieren (klingt verwirrend, stimmts?). Die besagte Facebook Seite macht es allerdings leichter, sich davon zu distanzieren.
Diese Facebook Seite zieht alles das in den Dreck wofür Anonymous eigentlich steht: Meinungsfreiheit, keine Zensur, Privatsphäre.

Keine Meinungsfreiheit: Mario Rönsch und seine Moderatoren-Sklaven untergraben jegliche Kritik auf dieser Seite. Kritiken welche Fakten oder die Wahrheit gegen die dort geposteten Artikel ansprechen, werden einfach gelöscht.

Zensur: Facebook User welche Kritik gegen die dort veröffentliche Propaganda ausüben werden einfach für diese Seite blockiert. Die Zahl der blockierten Nutzer geht vermutlich in den 5 stelligen Bereich und diese Like-Verluste werden dann mit Bot-Likes wieder kompensiert (adfanyo).

Keine Privatsphäre: Kritiker und Journalisten welche den Mario wirklich nerven werden einfach an den Online Pranger gestellt. Oft wurden schon Kritiker und Journalisten auf Facebook einfach mit Foto, Telefonnummer und Adresse bloß gestellt. Diese Leute wurden dann als BKA Agenten, amerikanische Spione bzw. “Amerika-Kuschler” oder “umgedreht” diffamiert.

Diese Seite hat nie geliefert oder etwas für die Netzpolitik getan

“Du musst liefern!” (Anonymous always delivers) ist eine Art Umgangssprache bei Anonymous. Sprich: “Nicht nur auf dicke Hose machen sondern auch Fähigkeiten zeigen und liefern”. Rönsch hat nie geliefert, zumindest nicht im Sinne von Anonymous. Während die authentischen Aktivisten im Kollektiv sich ständig gegen Scientology stellen, darüber aufklären und wirklich gute Arbeit leisten, hat sich Mario ins gemachte Nest gesetzt, die FB Seite geklaut um damit nun gegen Amerika zu hetzen und für Putin zu propagieren.

Netzpolitische Themen sind sehr wichtig im Kollektiv! Anonymous ist gegen Internetzensur, gegen anlasslose Überwachung (wie z.B. Vorratsdatenspeicherung) und für die Privatsphäre. All das wird von Mario Rönsch und seiner Anonymous.Kollektiv Seite nicht vertreten.

Mario zieht das gesamte Kollektiv in den Dreck in dem er das berühmte “Label” Anonymous benutzt um seine eigenen Interessen zu vertreten.

Verschwörungstheorien (BRD GmbH, Bilderberger, Chemtrails, Deutschland ist von Amerika besetzt uvm),
pro russische Propaganda
rechtes Gedankengut
Antisemitismus
(dort wird oft gegen Juden gehetzt auf Grund gewisser Verschwörungstheorien)

werden auf dieser Facebook Seite verbreitet.

http://anonymouskollektiv.tumblr.com/

Der Vollständigkeit halber der Link zur Distanzierung der anonierer von fakeanonymous.

Allen die von der Entwicklung der Piratenpartei in Österreich wissen, ist die Vorgehensweise von Rönsch bestens bekannt.

ahoy
hellboy
« Last Edit: 2016, 02, 16; 17:06:56 by hellboy »
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!

pet

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 393
    • View Profile
Re: Die deutschen Anonierer wurden geb&
« Reply #3 on: 2016, 02, 17; 18:29:56 »

Thx für Mario Rönsch-Link.