Author Topic: Adblocker mit Terrorismus  (Read 124 times)

GOLEMXIV

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 621
    • View Profile
Adblocker mit Terrorismus
« on: 2017, 08, 29; 00:16:27 »
Adnauseam zeigt Internet-Werbung nicht nur nicht an, sondern lässt die Intimschnüffel-/Spamming-Netzwerke im Glauben, dass sie doch angezeigt werden. Das beste: Adnauseam klickt auf Wunsch auch fleißig die nicht angezeigte Werbung an, damit bei Google auf Kosten der Werbekunden die Kassa klingelt. Allerdings durchschauen die Werbekunden das dann und wollen Rabatte. Laut 4chan musste Google voriges Quartal schon 7% an Einnahmen rückerstatten. Dabei ist Adnauseam noch relativ unbekannt. Alle Angaben vorläufig ohne Gewähr, muss erst recherchieren. Keine bloße Unterhaltung: Adnauseam gibt es auf adnauseam.io . Weitersagen! Google einfach schächten! Harhar!

Social Buttons


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1658
    • View Profile
Re: Adblocker mit Terrorismus
« Reply #1 on: 2017, 09, 01; 18:06:10 »
Quote
AdNauseam: Ublock Origin, but clicks every ad so that Google can easily fingerprint you.
https://twitter.com/i_rape_ponies/status/903491301798068224

Schwer zu sagen, ob das false flag von Google oder trolling oder wirklich ein Problem ist. Muß mir das auch noch genauer anschauen.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!