Author Topic: ORF = Ganja-Maulwurf  (Read 191 times)

marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 344
    • View Profile
ORF = Ganja-Maulwurf
« on: 2014, 09, 24; 20:29:13 »
https://www.youtube.com/watch?v=vkEXPtqJNgw

Beachtlich, wie der Rundfunk-ORF (im Gegensatz zum Web-ORF) sehr hübsch hetzt gegen Einrichtungen und Vertreter der medizinischen Ganja-Produktion. Danke, Harmo, für Sharing! (Harmo ist auch im Fernseher.)

Beachtlich, wie die AGES den Österreichischen Rundfunk über Natur und Wesen von Dronabinol und Produktion vollkommen unverschämt lügt, obwohl die Wahrheit allgemein bekannt ist. Journalisten sind nachtragend und hassen nichts so sehr wie bewusste Irreführung. Mit Lügen macht man sich bei Journalisten keine Freunde! Ich glaube, die AGES wird in Kürze noch mehr mediale Aufmerksamkeit kriegen, allerdings nicht die Sorte, die sie sich wünscht, hö, hö, hö!

Das pikante Detail, dass die AGES ihre Lampen und Dünger bei Grow-City kauft, also dort, wo auch Thrasher-Dudes, Hip-Hopper, Blues-Neger, Hasch-Omas und Rasta-Gärtner ihre Gewächsausrüstung kaufen, ist mehr als nur gute Unterhaltung. Dieses kleine Interview ab 1:15 dient der ersten Bestrafung der AGES für ihre Blödheit. Da ist noch mehr drin!
« Last Edit: 2014, 09, 24; 20:35:59 by marenostrum »

Social Buttons


marenostrum

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 344
    • View Profile
Re: ORF = Ganja-Maulwurf
« Reply #1 on: 2014, 09, 24; 20:48:50 »
Hier ist zur Abwechslung ein lobender Leserbrief fällig. Falls es mir wer gleichtun will: es ist unhöflich, Journalisten oder Verlegern dafür zu danken, dass sie sich zur Hupe für die eigenen Anliegen machen. Zum Glück kann man hier ruhig die Courage herausstreichen, die vermutlich notwendig war, als Kettenhund der Systemregierung staatstragender Rundfunk so einen entwaffnenden Bericht zu bringen -- auch im Namen der Patienten Österreichs.


pet

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 391
    • View Profile
Re: ORF = Ganja-Maulwurf
« Reply #2 on: 2014, 11, 04; 14:29:55 »
Der bisher manipulativste Anti-Ganja-Pogrom-Beitrag des ORF, des Ganja-Maulwurfs mitten im Regime! Emotionen, arme Menschen, tapfere Davids, eine Ärztin -- fehlen eigentlich nur noch Gschroppen und Schäferhunde... Leider war dieses Mal kein AGES-Bashing dabei.

https://www.youtube.com/watch?v=_8YDrTTkuaA


hellboy

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1649
    • View Profile
Re: ORF = Ganja-Maulwurf
« Reply #3 on: 2015, 05, 09; 17:28:54 »
Quote from: ORF
Cannabis - Suchtgift oder Medizin?

Rund 12.000 Demonstranten in Wien forderten vergangenen Samstag die Legalisierung von Cannabis, das ihrer Meinung nach viel harmloser als Alkohol und Nikotin sei und darüber hinaus als Medizin gegen viele Krankheiten wie chronische Schmerzen, Nervenleiden, Grüner Star und sogar Krebs wirken kann. Die Wissenschaft hingegen warnt vor den gesundheitlichen Folgen des Cannabis-Konsums vor allem bei Jugendlichen, deren Gehirn noch nicht ausgereift ist. "Bewusst gesund" berichtet über die positiven und negativen Seiten von Cannabis. Gestaltung: Sylvia Unterdorfer.

http://bewusstgesund.orf.at/magazin/150509.html

Wieder so ein ärztlicher Spaßverbieter, der meint Cannabiskonsum dürfe keinesfalls nur zum Vergnügen erfolgen. Der Herr Puritaner hat aber kein Recht, Leuten den Konsum der Rauschmittel ihrer Wahl zu verbieten. Auch das Gesetz hat dieses Recht nicht, weil die Menschenrechte über dem Gesetz stehen. Und wir haben als Menschen das Recht, über unsere eigenen Körper und Hirne zu verfügen, wie es uns beliebt.

ahoy
hellboy
Darwin was wrong.                   i'd rather be morally right
Man is still an ape.                   than politically correct!